Frage von listigerpeter, 16

Was haben die Source-Angaben "AUD" und "SBD" bei Bootlegs zu bedeuten?

Hi, ich höre grad des Öfteren einige Bootlegs von Bands aus etwa der 1990er und 2000er Jahren. Dabei gibts dann immer diese Angaben wie "Source: AUD" oder so ähnlich. Äquivalent dazu halt auch mit den Angaben "SBD" und "FM"...

Was ist mit diesen Angaben gemeint?

Antwort
von Ansegisel, 9

SBD bedeutet "soundboard recording", das heißt das Bootleg hat so gute Qualität, dass es direkt aus dem Aufnahmestudio stammen könnte.

AUD steht für Audience, es handelt sich also um eine Fan-Aufnahme, möglicherweise ein Live-Bootleg oder eine Aufnahme mit minderwertigem Equipment.

FM steht meines Erachtens für einen Radio-Mitschnitt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community