Frage von SirBabo, 126

Was haben die für ein Problem, dass die Streber oder vernünftige Personen immer mobben?

Guten Tag , So ich fange mal an. Ich bin 15 und bin in der Realschule . Doch das Problem hat in der 7. Klasse angefangen, als ich vom Gymnasium gegenüber zur Realschule gewechselt bin . Ich wurde gemobbt , was sich nur etwas beruhigt hat . Doch ich werde immer noch gemobbt und ein paar aus den Parallelklassen auch. Ich und ein weiterer werden gemobbt, weil wir vernünftig sind, lernen ( wir sind halt Streber ), nie feiern / nie Blödsinn machen und auch noch Russen sind . Doch die Frage ist : Warum mobbt man Leute, die Ausländer sind, in der Schule vernünftig sind, weil sie Streber sind, nichts mit dem, was die anderen '' normal '' nennen, zu tun haben wollen und keinen Blödsinn in der Schule machen? Was sind das für kranke Personen? Warum lassen die einen nicht in Ruhe ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von longhairs, 34

Das ist purer Neid.
Die können es nicht akzeptieren, dass jemand besser ist als sie, Glücklich und zufrieden mit seinen Leistungen ist und bestimmt zuhause deshalb gelobt und belohnt wird. Die Haupttäter selber haben bestimmt Probleme zuhause, Kiffen, Trinken sich voll um ihre Probleme zu vergessen und der Rest, dass sind Mitläufer die keine eigene Persönlichkeit haben. Alles was der King macht machen die auch. Die haben Angst davor das nächste Mobbingopfer zu werden. Leben nach dem Motto ,,Lieber Täter als Opfer ".
Mich persönlich regen diese möchtegern Typen auf und dann noch diese Weiber die denen am Ars*h hängen und dabei unterstützen ihre Wörter in Taten umzusetzen. Deprimierend -.-'
Ich/ weiblich bin in der 9. Klassen und das ist der Horror wie sich manche benehmen.
Ich bin recht bekannt und wurde auch nie gemobbt, obwohl ich Mobbingopfer verteidige und die Täter ins Gewissen rede.
Ich wünschte du wärst auf meiner Schule dann hätte ich dir geholfen.
So ein kindisches Verhalten :/

Kommentar von SirBabo ,

Ist wirklich so . Aber noch 1,5 Jahre dann weg . Aber das mit kindisches Verhalten ist wohl das nett ausgedrückte 

Kommentar von longhairs ,

Hahahaha stimmt ;)
Viel Glück
Ich besuche die Schule in Karben, bist nicht zufälligerweise auch dort ? XD

Kommentar von SirBabo ,

Ne , sondern in einem Kleinen Kaff nah Moers

Kommentar von longhairs ,

Schade :/ hätte dir gerne geholfen

Antwort
von mysunrise, 59

Weil Du anders bist und damit können die Meisten nicht umgehen!

Antwort
von HeikePfister, 35

Es sind viele Neidgedanken dabei. Wenn ihr das, was in der Schule verlangt wird, mit Noten 1 und 2 schafft, dann wird dieses Niveau auch von den anderen verlangt. D.h. die müssen sich mehr anstrengen, sonst wandern sie auf die Noten 4 und 5.

Antwort
von bibi8888, 40

Das ist Neid auf den Erfolg. Die anderen haben zu wenig eigene Stärke, um erfolgreich zu lernen und sich zu motivieren, daher versuchen sie, die anderen (die "Streber") schlecht zu machen und ihnen das Leben schwer zu machen. Blöde Methode, um von den eigenen Schwächen abzulenken. Aber das begreifen die nicht. Jedenfalls jetzt noch nicht.

Antwort
von DragonFireHD, 69

Manche sind eben neidisch, dass sie nicht intellektuell hochtrabend sind. Das gleichen sie durch dieses Verhalten aus.
Ich würde versuchen, es zu ignorieren oder mit einer Vertrauensperson zu sprechen, auch wenn es leichter gesagt als getan ist.

:-)

Kommentar von SirBabo ,

Mit Vertrauenspersonen haben wir schon gesprochen , aber die haben nichts unternommen . Ein Teil von den Idioten konnte ich Respekt einprügeln . Und ein Mädchen ist mit mir befreundet . Aber der Rest ist der schlimme Teil . Erst war es nur in der Schule jetzt geht es auch im Internet weiter.

Kommentar von DragonFireHD ,

Im Internet auch?

Okay, das ist eine komplizierte Lage.

Zur Polizei könntest du auch gehen, wenn es zu CyberMobbing übergeht.

Kommentar von SirBabo ,

Bei der Polizei war ich auch schon . Die haben es aber eingestellt 

Kommentar von DragonFireHD ,

What?! Hast du konkrete Beweise vorgelegt?

Kommentar von SirBabo ,

Ja hab ich , ich hatte sogar die einzelnen Website mit den Kommentaren . Steam , Facebook , WhatsApp und sogar hier . 

Das hier ist übrigens jetzt mein neuer Hauptaccount , da ich den andern wegen denen aufgegeben habe .

Kommentar von DragonFireHD ,

Oh, okay.

Was für Hohlbirnen arbeiten denn bei der Polizei in deiner Nähe?

Kommentar von SirBabo ,

Hab ich mich auch gefragt ! Hab mich dann auch im Rathaus beschwert , was das doch für tolle Polizisten sind . Bis jetzt nichts passiert

Kommentar von DragonFireHD ,

Okay. Hmmm...

Sonst fällt mir nichts ein...

Antwort
von Vaniz, 7

Sie sind einfach nur neidisch.

Antwort
von obviousus, 43

Weil sie schlicht und einfach idioten sind

Antwort
von Nishiwaa, 19

Also ich habe noch nie erlebt, dass jemand gemobbt wurde, weil er gut in der Schule ist. Klar, ein "Streber" kriegt man schon mal zu hören, aber mehr auch nicht. Keine Ahnung, wo das alle hernehmen.

Kommentar von SirBabo ,

Es gibt Klassen wo sich alle Verstehen . Aber es gibt auch Klassen in denen es nicht so ist

Kommentar von Nishiwaa ,

Klar, aber "Streber" werden bestimmt nicht (nur) wegen ihrer guten Leistungen gemobbt

Antwort
von hallischalli99, 30

Alles NEIDER!!!!!!

einfach ignorieren sind einfach nur neidisch, dass sie interlektuell fehlgeblidet sind.

Antwort
von JulienBamFan92, 9

Weil sie selbst nichts im Gehirn haben wenn du draufhauen würdest würde es da ein Echo geben. Sie sind neidisch auf die Noten die "Streber" oder vernünftige Leute schreiben weil sie nichts lernen sondern nur Mist bauen und dann eine 5 oder so kriegen. Sie lassen es an solchen Leuten raus denn sie wissen das solche Leute besser sind als die selbst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten