Frage von abigail11, 43

Was haben der Muezzin und der Mesner gemeinsam und was sind die Unterschiede?

Hallo, da ich immernoch an meinem Vortrag sitze und gerne einen vergleich zwischen dem Muezzin und dem Mesner herstellen möchte, wollte ich euch fragen ob ihr vielleicht einige Gemeinsamkeiten oder Unterschiede kennt.

Der Mesner ist dazu verantwortlich, die Glocke zu läuten, während der Muezzin die Aufgabe hat den Gebetsruf zu vollrichten. Aber gibt es vielleicht noch mehr Gemeinsamkeiten und Unterschiede?

Außerdem wäre es auch ganz hilfreich, wenn ihr die Kirchenglocke mit dem Adnaan, also dem Gebetsruf selber auch vergleichen könntet.

Ich habe nicht sonderlich viel dazu finden können.

Danke für eure Antworten.

Antwort
von Hamburger02, 14

Vor unserem Mesner musste der Messwein weggeschlossen werden. Das kann einem Muezzin wohl kaum passieren. 

Insgesamt kann man sagen, der Mesner ist der Hausmeister einer Kirche.

Antwort
von Patchouli, 13

Ohne den Mesner läuft nichts, er oder sie ist der gute Geist der Gemeinde. Er ist tatsächlich auch der Hausmeister der Kirche, macht Winterdienst, übernimmt die Kirchenreinigung, kümmert sich um die passende Dekoration und den Kirchenschmuck. Er bereitet die Gottesdienste vor, dazu gehört, die Bücher an den entsprechenden Stellen aufzuschlagen, Vorbereitung der Utensilien zur Kommunion, Bereitstellung der passenden Gewänder für Priester und Ministranten. Er hilft auch dem Priester beim Einkleiden vor der Messe, bei Bedarf springt er auch als Ministrant ein. Allgemein kann man sagen, er sorgt für Ordnung und einen reibungslosen Ablauf.


Antwort
von Spuky7, 26

Unsere Mesnerin putzt auch noch die Kirche, eigenhändig und hält den Kirchenvorplatz sauber. Dann macht sie auch noch den Winterdienst. Sie bereitet Prozessionen vor ( Fronleichnam). Dienst am Altar macht sie. Sie bestuhlt die Kirche an Weihnachten und Ostern, weil dann besonders viele Leute kommen. 

Kommentar von Spuky7 ,

Dann schmückt sie auch zum Erntedankfest die Kirche ( mit Lebensmitteln usw.), sie sorgt für Blumenschmuck und Kerzen in der Kirche, sie leert die Geldkästen und die Sammelkörbe für Münzen , die rumgereicht werden. Und noch einige Aufgaben mehr hat sie.

Antwort
von Karl37, 7

Der Muezzin ist ein aussterbender Beruf. Auf vielen Reisen habe ich nur einige wenige Male einen echten Muezzin auf dem Minarett gehört, in der Mehrheit war Tonband und Lautsprecher der Muezzin.

In den christlichen Kirchen erscheint mir die Tätigkeit des Mesner zu einem reinem Frauenberuf geworden zu sein.

Antwort
von Tronje2, 18

Diese Frage hier zu beantworten ist, aus meiner Sicht, viel zu schwierig. Du solltest mit dem Lehrer / In über eine Gruppenarbeit sprechen. Christ und Moslem, dann könntet ihr das herausfinden. MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community