Was haben alle gegen langhaarige?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt immer darauf an, wie das restliche Erscheinungsbild ist.

Natürlich gibt es einige Vorurteile, die lange Haare nicht besser machen.

Trägst du zum Beispiel nur labbrige Klamotten, diese dazu noch öfter, bist etwas dicker und hast dazu lange Haare, wirst du in der heutigen Zeit leider direkt als "zockender Nerd ohne Freunde" abgestempelt. Das dem nicht so ist, ist vollkommen egal, Menschen lassen sich nicht von ihren Klischees abringen. 

Je nach dem wie die Haare gepflegt sind und wie sie zur Erscheinung einer Person passen, wird darüber geredet oder auch nicht.

Tatsächlich ist es aber auch vollkommen egal, wenn dir zum Beispiel lange Haare gefallen, dann trage sie so, die Meinungen von anderen sind doch vollkommen egal! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PMBDE
03.10.2016, 22:29

Das stimmt,man sollte sie einfach so tragen, wenn man es will.Und ich meine,auch wenn es vielleicht auf andere schmuddelig wirkt,muss es ja nicht zwingend so sein.

0

Da ich aus Metalszene komme, finde ich Männer mit langen Haaren nicht ungewöhnlich. Leute, die schlecht darüber reden bzw. sogar anfeinden haben einfach nichts besseres zu tun und müssen sich mit anderen beschäftigen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PMBDE
03.10.2016, 22:37

Ja leider...

0

Weil alle Deppen zu jeder Zeit immer über Leute, die nicht den gängigen Klischees entsprechen, rumlästern müssen, da sie selbst so furchtbar langweilig sind. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PMBDE
03.10.2016, 22:35

Recht hast du

1

hab nich nie Anfeindungen gegenüber langhaarigen Männern mitbekommen. Was ich eher mitbekomme, dass genau diese Männer den Rest oft in den Schatten stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PMBDE
03.10.2016, 20:20

Inwiefern?

0

Was möchtest Du wissen?