Frage von toretto110, 65

Was habe ich Netto wenn ich alg 2 beziehe und 20 Std. Mit 8.50 arbeiten gehe?

Hallo, ich bräuchte das mal einfach und nicht kompliziert erklärt bitte mit Beispiel eventuell. Ich würde so gerne wissen wie das gerechnet wird gehen, damit man weiß was am Ende übrig bleibt. Ich bin Hartz 4. Und würde gerne 20 Stunden in der Woche arbeiten gehen. Vielen lieben Dank für eine verständlich erklärte Antwort.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Hartz 4, 46

Es kommt auf deinen ALG - 2 Bedarf und die individuellen Umstände an !

Würdest du angenommen Single sein und dein Bedarf würde 800 € betragen,davon dann 404 € Regelsatz + 396 € für die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung.

Du hättest dann bei 20 Stunden in der Woche bei 8,50 € die Stunde 170 € und mal 4 Wochen würdest du auf ca. 680 € Brutto kommen.

Auf 680 € Brutto würden dir mit Steuerklasse 1 ca. 540 € Netto bekommen.

Dann würden dir auf dein Bruttoeinkommen nach § 11 b SGB - ll erst mal 100 € Grundfreibetrag zustehen,von 100 € - 1000 € Brutto 20 % Freibetrag und von 1000 € - 1200 € noch mal 10 % Freibetrag.

Diese Freibeträge werden dann addiert,theoretisch von deinem Netto abgezogen und ergeben dann das anrechenbare Einkommen,würdest du dann noch sonstiges Einkommen haben,wie z.B. eigenes Kindergeld usw.dann käme das noch dazu und würde dann das gesamte anrechenbare Einkommen ergeben.

Das würde dann von deinem Bedarf bzw.deinen Leistungen abgezogen und wenn noch ein Bedarf bliebe stünde dir entweder eine Aufstockung zu oder dann vorrangig Wohngeld von der Stadt / Gemeinde.

Bei angenommen 680 € Brutto hättest du dann also 100 € Grundfreibetrag und von den übersteigenden 580 € stünden dir noch mal 20 % Freibetrag zu,also kämen noch mal 116 € dazu,gesamt dann 216 € Freibetrag.

Es würden dann nach Abzug von den ca. 540 € Netto ein anrechenbares Einkommen von ca. 324 € bleiben und diese würden dir dann von deinen Leistungen abgezogen.

Kommentar von toretto110 ,

Danke isomatte, bisher die beste Antwort. Können Sie mir bitte genau sagen wieviel ich Netto direkt habe? Ich habe Dyskalkulie und verstehe das alles nicht ganz und kann das auch nicht selbst berrechnen. Ich danke für Ihre Mühe. Ich bin Single, wohne alleine, habe Steuerklasse 1. Keine Kinder.

Kommentar von isomatte ,

Genau kann man das nicht mit den Rechnern aus dem Internet berechnen,aber so in etwa stimmt es schon,dazu braucht man dann die genaue Anzahl an Stunden !

Denn der Monat hat ja in der Regel 22 mal 23 Arbeitstage und da kämen dann ja noch mal ein paar Stunden dazu,also dann wieder mehr Bruttoeinkommen und mehr Netto.

Wenn man von 22 Arbeitstagen im Monat ausgeht und 20 Stunden pro Woche,dann würdest du auf die Woche verteilt von Mo - Fr im Durchschnitt 4 Stunden am Tag arbeiten und die kämen dann mal 2 Tage und 8,50 € Stundenlohn noch zu den 680 € Brutto dazu.

Also dann 8 Stunden mal 8,50 € sind 68 € zu den 680 € dazu,dann hättest du ca. 748 € Brutto und ein Netto von ca. 594 €.

Dann würde dein Freibetrag bei 229,60 € liegen und nach Abzug von deinen ca. 594 € Netto blieben dann ca. 364,40 € an anrechenbarem Einkommen und diese würden dir dann von deinen bisherigen Leistungen abgezogen.

Im Endeffekt hättest du dann also nur deine ca. 229,60 € an Freibeträgen mehr als vorher.

Antwort
von toretto110, 33

? Ich danke dir für deine Antwort, dennoch bin ich absolut nicht schlau durch deine Antwort geworden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community