Was habe ich nach einem Berufsschul Abschluss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein rein schulischer Ausbildungsgang an einer beruflichen Schule, z.B. einer Höheren Berufsfachschule oder einer Fachoberschule führt i.d.R. lediglich zur Fachhochschulreife. Das ist aber weitem kein Abitur, denn Du kannst damit weder Lehrer, Anwalt, Arzt oder Apotheker werden und schon gar nicht  Geistlicher !

Es bleiben hauptsächlich Ingenieur, Betriebswirt, Sozialarbeiter, Designer/Architekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die berufsschule ist lediglich schulische zusatzausbildung während einer Lehre. das bedeutet, dass sich die art der berufsschule aus dem beruf, den du erlernen willst, ergibt.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?