Frage von alescha99, 58

Was habe ich mir da eingefangen?

Hallo!

Seit ca. 16:00 geht es mir richtig schlecht, ich habe bauchkrämpfe und musste seit einer stunde insgesamt 2x heftig erbrechen. Ich habe mir gedacht dass es davon kommen könnte, dass ich evtl. was gegessen haben könnte was ich nicht vertrage (wahrscheinlich paprika/ knoblauch) aber ich weiss nicht ob es wirklich an dem liegt... Ansonsten gehts mirgut, ausser das erbrechen und die müdigkeit... Das problem ist eher, dass ich morgen meinen letzten Arbeitstag habe (Abteilungswechsel) und dazu noch unser Neujahrsessen ist- und diese Anlässe will ich eigentlich nicht verpassen.

Ist jemandem schonmal so eine plötzliche übelkeit passiert? Meint ihr, dass ich morgen vielleicht doch gehen kann? Ich weiss, ihr seid keine Ärzte aber vllt kann mich ja jemand ein wenig beruhigen 🙈

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo alescha99,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Arbeit

Antwort
von Schwoaze, 29

Da kannst Du nur abwarten, was weiter passiert. Möglicherweise bekommst Du noch ein zweites Problem am anderen Ende des Verdauungs-Traktes.

Entweder Du hast Dir eine Lebensmittel-Vergiftung durch etwas Verdorbenes eingefangen oder Du hast einen bösen Virus erwischt.

Falls es ein Virus ist und Du hast Glück und es ist ein harmloser, sodass Du Dich schon wieder fit fühlst für Euer Neujahrsessen... lass es trotzdem bleiben. Weil übermorgen sind dann vielleicht 10 weitere Leute krank, die Du angesteckt hast.

Antwort
von florriri7104, 25

Wahrscheinlich hast du dir eine Magen-Darm Grippe eingefangen(die haben zurzeit viele unteranderem ich).

Ich musste auch in einer Nacht 2mal mich übergeben und am nächsten Tag ging es mir besser.

Also,

Keine Panik.

LG florriri7104  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community