Frage von xlakezzx, 38

Was habe ich ich bitte euch um hilfe?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und weiß nicht weiter Ich habe vor gut 2 Monaten das erste un einzige mal gekifft direkt danach ging es mir komisch ich war wie innerlich Tod war weg getreten und hatte ein Gedächtnis von maximal 1 minute war extrem traurig und habe mich schlafen gelegt am nächsten morgen ging es wieder ab und zu habe ich mich unecht gefühlt und Emotionslos ich habe es gehasst da ich eine sehr fröhliche Person war und viel Freude am leben hatte jetzt ist es 2 Monate später so schlimm das ich den ganzen Tag lang extrem traurig bin immer wenn ich an mein schönes altes leben denke muss ich sofort weinen und das Stunden lang mir kommt auch alles so unreal vor und ich komm mir unterdrückt vor das schlimme ist das es 1mal am Tag für c.a. 30 Minuten gut ist und ich mir Hoffnungen mache das es besser wird aber nein es wird danach wieder genauso schlimm und ich habe heftige Rückschläge ich wach frühs auf und freu mich erstmal Auf den Tag aber sofort geht diese Freude weg un es geht alles wieder los ich weiß nicht wie lange ich das noch Haushalte und was mit mir los ist ich kann nix dagegen machen überhaupt nix und mir kommt das alles so bekannt vor ohne das ich es schon mal hatte bitte helft mir

Antwort
von rockafellah, 21

Das Passiert sehr wahrscheinlich alles nur in deinem Kopf, versteif dich nicht so und hör auf dir selbst einzureden, das was nicht stimmt. Außerdem kiff nie wieder. Dein Hirn wächst noch und wird durch den Konsum beinträchtigt (intensiver Konsum, bei einem mal brauchst du dir keinen Kopf machen). Mach dich locker und denk an Dinge, die dir ein gutes Gefühl geben. Es ist meist alles Kopfsache, versprochen

Kommentar von rockafellah ,

Die Symptome die du nach dem Kiffen hattest sind übrigens die üblichen Kiffersymptome, nur halt sehr verstärkt, weil du bzw dein Körper es nicht verträgt. Desshalb - lieber nicht mehr kiffen

Kommentar von xlakezzx ,

Ja ich werde Es sichet nie wieder machen 

Antwort
von nettermensch, 22

das sind halt die Nebenwirkungen von ndem zeug. das mußt du jetzt aussitzn, bis es vorbei geht. oder du gehst zum Hausarzt mit deine Eltern.

Kommentar von xlakezzx ,

Und wie lange kann sowas dauern ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten