Frage von Anonym0409, 60

Was habe ich (gezittert und erbrochen)?

Hallo
Erstmal sorry das ich jetzt so schlecht schreibe aber ich habe keine Kraft. Also diese Nacht bin ich um ca. 01:00 aufgewacht ich wusste es aber nicht (bin um ca. 23:30 schlafen gegangen) erstmal wusste ich nicht ganz genau wo ich bin, es war iwie total eng alles für mich (ich habe meine Augen nicht aufgemacht...) mir war kalt und ich habe doll gezittert manchmal habe ich so doll gezittert das mein Bett fast wackelte. Iwann habe ich dann meine Augen aufgemacht, und habe auf die Uhr geguckt (es war Ca. 04:00) also wenn ich mit meinem Gefühl richtig lag, hätte ich 3std lang gezittert und mir war kalt . Mir wurde richtig übel so das ich mich Erbrechen musste, meine Mum ist sofort gekommen aber das ist ja nicht wichtig. Aufjedenfall wurde mir nachdem Erbrechen total warm, aber ich habe weiter gezittert. Ich habe mich dann nochmal erbrochen, aber mir war noch warm und ich habe gezittert (ich habe so doll gezittert das ich mich nicht mehr richtig halten konnte)
Wisst ihr vllt was das ist? (Ich trinke sehr viel Wasser gerade ?!)

Antwort
von Peterwefer, 35

Das kann eine gewöhnliche Magenverstimmung mit Fieber (ist mitunter mit Angstmomenten verbunden) gewesen sein, eine beginnende Grippe liegt auch im Bereich des Möglichen. Ich an Deiner Stelle würde mich diesbezüglich einem Arzt meines Vertrauens anvertrauen. Ferndiagnosen sind eine hekle Sache.

Antwort
von Berchenline, 14

Ich hatte das erst letztens bei mir waren es Kreislauf Probleme ich war auch beim Arzt solltest du auch tun :)
Gute Besserung 💋

Antwort
von Ramonaralf, 10

Gehe am besten noch heute zum Arzt weil es auch Wochenende ist. L. g

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten