Frage von maleina, 39

Was habe ich da in meinem Bein?

Ich bin heute Spenden sammeln gewesen und bin 2 Stunden berg hoch und runter im zügigen tempo.
Nun konnte ich nach dem laufen kaum noch auftreten . Liege mitterlerweile im Bett und traue mich nicht aufzustehen.
Fühlt sich wie ein innerer Knoten an.
Außerdem hatte ich einen kleinen Krampf. Das ganze liegt im Oberschenkel.
Was sagt ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von steinzeitleben, 8

Klingt sehr nach Muskelkater oder einer überanstrengten Sehne :) wird in paar Tagen weg sein, nimm ein kaltes Bad :)

Antwort
von Panda2810, 13

Das dürfte eine Überlastung der Bänder sein.

Ist nicht schlimm :) Bleib einfach im Bett und ruh dich aus. Wenn du morgen aufstehst, ist es bestimmt weg.

Antwort
von PlayerN, 6

Wird morgen wieder weg sein, keine Sorge.

Antwort
von ChulatasMann, 19

Wie alt ist Du? Rauchst Du? Nimmst Du die Pille?

Kommentar von maleina ,

ich bin 13 , rauche nicht und nehme keine anderen Stoffe ein .

Kommentar von ChulatasMann ,

Dann ist eine Thrombose ehr unwahrscheinlich. Wahrscheinlich einfach ein überanstrengter Muskel.  Sollte spätestens übermorgen weg sein.

Antwort
von McSaege, 23

Sehne zu arg belastet...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten