Frage von McFuhrmann, 165

Was habe ich da im Gesicht?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von michi57319, 51

Irgend eine sehr hässliche Entzündung. Samstag morgen bitte in die Apotheke gehen und dort was kaufen, was von den Fachkräften dort empfohlen wird. Am Dienstag dann unbedingt einen Termin beim Hausarzt holen.

Kommentar von McFuhrmann ,

Sicher das es eine entzündung ist?

Kommentar von michi57319 ,

Ich hab mir das ziemlich unscharfe Bild noch mal angesehen. Die gelben, eingetrockneten Flecken können auch seröse Flüssigkeit sein. Die Wunden sind allerdings nicht nur oberflächlich, so daß du alleine aus den Gründen der Narbenbildung dringend was tun solltest.

Abgesehen davon ist maximale Hygiene Pflicht. Also nicht mit ungewaschenen Händen im Gesicht rumfuhrwerken.

Antwort
von Tasha, 62

Definitv zum Hautarzt gehen!

 Ggf. frage mal am Samstag in einer Apotheke, ob Du bis Dienstag etwas auf die Haut schmieren kannst. Der Arztbesuch sollte trotzdem erfolgen, aber so müsstest Du nicht vier Tage warten.

Antwort
von Deichgoettin, 31

So etwas entsteht nicht innerhalb von ein paar Stunden. Ich frage mich, warum Du nicht längst beim Arzt warst.
Oder hast Du an irgendwelchen Pickeln rumgeknibbelt?
Was sagt Deine Mutter dazu?

Antwort
von vanillakusss, 87

OMG, geh damit zum Dermatologen, das sieht ja schlimm aus. Was hast du denn gemacht?!

Kommentar von McFuhrmann ,

Nichts

Kommentar von vanillakusss ,

Woher kommt das dann, das sieht bakteriell aus. Wirklich, geh damit zum Dermatologen bevor sich das noch mehr ausbreitet und Narben bleiben.

Kommentar von McFuhrmann ,

Keine Ahnung darum frage ich es ja hier 

Kommentar von vanillakusss ,

Das ist doch nicht über Nacht gekommen!

Fragen solltest du einen Dermatologen, zum dritten Mal....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten