Frage von EddyLS, 35

Was habe ich, brauche dringend hilfe?

Ich bekomme seit Juli jede 1,5 Monate Bauchschmerzen. Die fangen morgens immer leicht an und werden immer schlimmer bis ins unerträgliche. Ich hab noch die Medikamente vom letzten arzt besuch. Die habe ich schon eingenommen, aber sie wirken nicht. (siehe letzte Frage). Beim letzten Arztbesuch hat der doc gemeint , dass ich n magen-darm-infekt habe. Aber es kann doch nicht sein, dass ich ed alle 1,5 monate bekomme. Schmerzen sind an 2 punkten zu spüren. Bin nicht gut in schmerzen beschreiben aber es sticht bzw. sind es krämpfe. Hat jmd. Ahnung was ich hab oder was ich jetzt tun kann? Danke und sry für die fehler im text, aber ich musste den text schnell schreiben weil die schmerzen kaum auszuhalzen sind.

Antwort
von Negreira, 34

Wenn es eine unbehandelte Magenschleimhautentzündung ist, kommen die Schmerzen immer wieder. Ibuprofen ist da das völlig falsche Mittel. Ich würde einen Termin zur Magenspiegelung beim Gastroenterologen machen, das ist der richtige Ansprechpartner.

Antwort
von SchanineJa, 32

Ja fahr in ein Krankenhaus . Vielleicht machen die mal eine Magenspiegelung . Bloß kein ibu mehr das reizt den Magen .
Gute Besserung

Antwort
von theycallmesina, 29

Fahr zum Krankenhaus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community