Frage von eDomi21, 69

was habe eigentlich stars jz genau mit illuminati am hut?

ich hoere immer das die stars sklaven der illumianten seihen und das sie umgebracht werden wen sie die gruppe verlassen. wie michael jackson oder tupac die sollen aich anscheinend von illuminaten gelillt worden sein was sagt ihr dazu

Antwort
von Enzylexikon, 66

Die Illuminaten wurden 1776 gegründet und 1785 aufgelöst. Das wars.

Angebliche Illuminaten-Symbole auf Albumcovern, in Musikvideos, oder bei Bühnenshows sind Teil der Marketing-Strategie, um diese Stars interessant zu machen und als Gesprächsthema zu halten.

Auch doppeldeutige Texte, oder "Reverse speech" sind tolle Elemente, um mit der Neugierde der Menschen und der Paranoia von Verschwörungstheoretikern zusätzliche Einnahmen zu machen.

Gerade mit Verstorbenen geht das ausgesprochen gut, denn diejenigen können sich ja schlecht gegen die Gestaltung ihrer Videos oder Alben  wehren.

Gäbe es tatsächlich eine weltumspannende Geheimgesellschaft müssten das ziemliche Stümper sein, da doch diese ganzen angeblichen Symbole schon so bekannt sind, dass man sie erkennt.

Kommentar von eDomi21 ,

danke fuer den langen verstaendlichen text

Kommentar von Enzylexikon ,

Sehr gerne. :-)

Antwort
von IDC16, 68

Fakt ist, dass sich die verschwörungstheorien an die begebenheiten anpassen, nicht umgekehrt.

Den ursprung hat das ganze bei einem buch, dessen titel mir entfallen ist, von einem mir unbekannten autor.

Er entdeckte bei seinen recherchearbeiten für sein buch den illuminatenorden, der von 1776 bis 1785 mit dem ziel existierte, die Herrschaft von menschen über menschen überflüssig zu machen.

In seinem Buch bringt er die illuminati immer wieder mit ereignissen und der zahl 23 in verbindung (so auch 11 + 9 + 2 + 001 = 23, also an 9/11 sind auch die illuminati dran schuld...)

Und seitdem verbinden einige (viele) menschen schlimme ereignisse mit den illuminaten...

Ich persönlich glaube auch daran, dass einige firmen mehr macht über uns haben, als uns eigentlich bewusst ist, doch diese verschwörungstheoretiker biegen sich ihre geschichten so hin, bis niemand mehr etwas dagegen sagen kann.

Genau wie bei gott, der hat auch immer als erklärung für alles gedient...
Seine existenz lässt sich per se nicht beweisen, aber auch nicht widerlegen, genau wie beim illuminatenorden.

Ach ja... es ist natürlich kein zufall, dass in zeile 23 das wort “verschwörungstheoretiker“ auftaucht...
^-^

Kommentar von eDomi21 ,

danke 😉 aber jz nur mal neben bei sagen wir jetzt mal ich werde star"" was niemals passieren wird würde ich dan auch so ein illuminaze sein

Kommentar von IDC16 ,

Kann ich dir nicht sagen... wenn die stars wirklich illuminaten sind, kannst du es uns dann sagen... ;)

Antwort
von altgenug60, 65

Verschwörungstheoretiker am Werk. Und die Flugzeuge spucken Chemtrails aus und die Erde ist entweder eine Scheibe oder hohl. Ach nein, hohl sind manche Köpfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten