Frage von isittrue, 62

was hab ich mir da eingefangen?

vor ca 3 tagen habe ich blöderweise zu viel gekifft und dazu noch alkohol getrunken. seitdem habe ich zwar ständig hunger, aber null appetit und schon fast eine art ekel davor essen in den mund zu nehmen und es zu kauen. ich habe in den letzten tagen viel zu wenig gegessen, heute nicht einmal eine halbe schüssel cornflakes.. mir war die letzten tage auch ziemlich schlecht, ich konnte vor übelkeit nicht schlafen und bin in der früh schweißgebadet aufgewacht. zudem ist mein stuhlgang extrem hell?? bin ich krank? wie kann ich appetit auf essen bekommen? ich hab schon einiges probiert: obst, gemüse, brot, fettig, neutral.. aber ich bekomm einfach nichts runter, und wenn schon, wird mir übel. was hab ich mir da eingefangen? und was kann ich tun? :(

Antwort
von N0rwin, 46

Das sind die Nebenwirkungen. Können auch mal ne Woche oder manchmal 2 gehen. Brauchst auf jeden Fall was gesundes um den Stoffwechsel wieder in Gang zu bekommen.

Antwort
von CheeseM4ster, 30

Kiffen + Alkohol = Übelkeit...
Sollte weggehen
Oder irgenwas hat nicht gestimmt mit dem Alk oder dem Gras

Antwort
von GerhardRih, 23

Nur so lernt man

Kommentar von isittrue ,

auch schon drauf gekommen, danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten