Frage von DerKuuuuhle, 33

Was hab ich, Migräne etc...?

Guten Tag, Ich hab seit ca. 2 Wochen regelmäßig Kopfschmerzen. Seit Sonntag kommt es mir so vor als ob ich sachen nicht richtig wahrnehmen kann als ob man getrunken hat. Ich hab Samstag was getrunken gehabt(Also Alkohol) und ich hab gedacht das es Sonntag der Rest Alkohol wäre was ich aber jetzt nicht mehr glaube da es schon 3 Tage her ist... Hoffentlich könnt ihr mich helfen..

Antwort
von 1ueberfragter1, 13

Dass kann von Migräne bis Tumor alles sein. Du kannst zum Arzt gehen und es mit Metamizol oder Triptanen versuchen. Für Migräne typisch ist Lichtempfindlichkeit, eine Verschlimmerung der Schmerzen bei Bewegung und eine Übelkeit.

Es kann auch eine Vergiftung sein. So ohne weiteres gibt es zu viele mögliche Diagnosen.

Antwort
von mirolPirol, 14

Du solltest einen Arzt aufsuchen, es kann Migräne sein, aber auch noch einige andere Ursachen haben. Fachkundige Auskunft bekommst du hier nicht, nur ein Arzt kann dir die richtige Diagnose stellen.

Antwort
von lordy20, 17

Geh damit mal zum Arzt.
Das ist auf jeden Fall keine Migräne.

Ich habe mein Leben lang schon chronische Kopfschmerzen, aber Wahrnehmungsstörungen sind ganz selten dabei.

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

Das kann schon passieren bei ner Aura... aber ein Blutbild und ein MRT können da recht eindeutig sagen, was es ist.. Meistens...

Kommentar von lordy20 ,

Hast recht - ich habe das "regelmäßig" mit "ständig" verwechselt.

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

Bei ner 2 Wochen anhaltenden Aura-Migräne hätte er sich schon vor irgendnen Zug gestürtzt xD

Antwort
von Everklever, 9

Schleunigst zum Arzt!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten