Frage von sugar18, 58

Was hab ich beim Kuchen falsch gemacht?

Ich habe vorhin diesen Kuchen gebacken: http://www.aldi-nord.de/aldi_rezept_muttertagstorte_1770_66.html Aber wenn ich den Rand lösen würde, würde die Erdbeercreme runterlaufen. Man soll ihn ja erst danach kühlen. Jetzt steht er im Kühlschrank, aber ich denke das wird später immer noch genauso sein. Was denkt ihr hab ich falsch gemacht? :(

Antwort
von Shiranam, 28

Ich glaube, da ist ein kleiner Fehler im Rezept. Die Creme wird erst durch das Kühlen fest werden. 

Also, ist schon richtig, dass Du das Ganze in den Kühlschrank gepackt hast, zum fest werden. Löse den Rand erst ganz zum Schluss.

Ich drück Dir die Daumen!

Kommentar von sugar18 ,

Ich hoffe es. Der Kuchen sollte nämlich morgen zum Muttertag fertig sein.

Dankeschön :)

Kommentar von Shiranam ,

Darum mag ich keine Torten machen...  ;-)

Kuchen ist einfacher.

Kommentar von Salzprinzessin ,

Nur nicht aufgeben!! Erfahrung ist alles und gut ausgetestete Rezepte verwenden: Dr. Oetker, lecker.de ....  Und einen wirklich guten Kuchen zu backen, ist auch eine Kunst!!

Kommentar von Shiranam ,

Und, ist er fest geworden?

Kommentar von sugar18 ,

Ist zwar schon etwas her, aber er wurde schön fest ;)

Kommentar von Shiranam ,

Fein!   ;-)

Antwort
von TorDerSchatten, 32

du hast was falsch gemacht! Der Boden muß doch erst abkühlen und aus der Form genommen werden und erst wenn der Boden kalt ist, kommt die Creme drauf!

Steht doch hier

Fertigen Boden vom Formenrand mit einem spitzen Messer lösen,
Springformrand entfernen. Boden auf einen mit Backpapier belegten
Kuchenrost stürzen und erkalten lassen, dann das Backpapier vom Biskuit
vorsichtig entfernen.

Kommentar von sugar18 ,

Ich habe ihn abkühlen lassen, doch irgendwie ist die Creme anscheinend zu "flüssig" 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten