Frage von Whispersilk, 61

Was hab ich auf einmal so ein Schmerz dort?

Hey Community,

Ich hatte am Sonntag ein Probetraining mit meinem Bruder im Fitnesstudio,und hatte erstmal nur am Montag Muskelkater(soweit ok) heute allerdings habe ich sehr extreme Schmerzen beim bewegen meines rechten Arm's (Es ist so schlimm das ich meinen Arm nicht mal mehr gerade machen kann nur so gekrümmt halten kann) ich vermute irgendwie ein überdehntes oder überanstrengendes Band(Wie Bänderüberdehnung / falls es das gibt 😂)

Jetzt zu der eigentlichen Frage: Was genau hab ich und wie kann ich gegen den Schmerz ankämpfen oder mal endlich wieder meinen Arm ohne schmerzen bewegen... ?

LG

Whispersilk

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 16

Das wird, wenn es kein Muskelkater ist, eine Sehnenscheidenentzündung sein. Trainingspauseist angesagt.

Hast es übertrieben mit dem Armtraining.

Ich verstehe nicht, wieso viele so auf Bizepstraining fixiert sind, der Bizeps macht mal gerade 1/3 des Oberarmvolumens aus, weshalb Bizepstraining uneffektiv ist für die Optik.

Ich habe deshalb isolierten Bizeostraining bei mir schon seit Jahren aus dem Trainingsplan gestrichen.

Da der Trizeps 2/3 des Oberarmvolumens ausmacht, ist dessen Training viel effektiver.

Der Bizeps kommt nebenbei beim Rückentraining, wenn Du

- Klimmzüge

- Langhatelrudern

- Kreuzheben

trainierst.

Günter



Kommentar von Whispersilk ,

Hab so gut wie kein Bizeps trainiert... Was kann ich dagegen tun ?

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Na sag doch erst mal, was Du gemacht hast.

Bei solchen Symtomen, wie Du beschreibst: Trainingspause

Günter

Kommentar von Whispersilk ,

Meine Mutter hat jetzt irgendeine Salbe drauf gemacht und dann ein Verband drum gemacht

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Beantwortet nicht die Frage nach der Ursache.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community