Frage von LinkE19, 42

Was hab ich ( Bauch, Krämpfe, Stiche )?

Hallo, also es ist so, ich bin heute ( um 9:24 Uhr ) aufgewacht. Bin aber nur aufgewacht weil ich richtig Bauchkrämpfe und Stiche in der Darm Gegend hatte. Dann dacht ich mir : net so schlimm, so was hab ich leider öfters :-( warum weis man net, meine Mutter sagt ja immer : Steiger dich net so rein oder will einfach net zum Arzt gehen, ist ja nix ) und bin auf Klo. Und dann hatte ich Durchfall ! Und das beste ist, ich bin ja um 9:24 aufgewacht und das mit den Krämpfen und Stichen und dann auf Klo rennen und dann Durchfall war in der kurzen Zeit bist c.a. 9:54 4 Mal ! -.- was soll ich jetzt machen ?? Ich mein heut ist Sonntag und ein Arzt hat net offen ! Ich mein das kann doch net normal sein ! Heute das und sonst manchmal einfach Krämpfe wo ich sterben könnte !!
Danke, LinkE19
PS : vielleicht noch wissenswert : erstens bin ich ein Mädchen und hab meine Tage schön und das sind die anderen Krämpfe nicht, glaubt mir !!
Und zweitens hatten wir am Freitag Wandertag, wir sind halt in ne Pizzeria gewandert und haben da ( oh Wunder ;) Pizza gegessen.
Am nächsten Tag hat einer in den Klassenchat geschrieben, er liegt im Krankenhaus und wurde operiert, weil er so starke bauchkrämpfe hatte also was genau war hat er nicht geschrieben er hatte auch ne Vollnakose weis net ob man des Wissen braucht aber vielleicht ja schon ^.^

Antwort
von nettermensch, 16

jetzt viel trinken, zur Beruhigung eines Darmes Kamillentee. das beruhigt ertsmal,
wenn es nicht besser wird, dann ab zum Arzt.

Antwort
von Bassi111, 18

Könnte der Blinddarm sein, wenn es in den nächsten Stunden nicht besser wird würde ich vorsorglich in das Krankenhaus gehen - aber mache dir echt keine sorgen....alle Menschen machen dabei aus ner Mücke ein Elefant.. 

Kommentar von LinkE19 ,

Ich hab Zurzeit auch manchmal Blähungen, falls da iwie was bringen soll zu erwähnen

Kommentar von Bassi111 ,

Bin leider kein Mediziner, könnte aber auch nur eine Erkältung sein

Kommentar von LinkE19 ,

Ok aber danke 💋

Antwort
von sonders, 17

Moin. Nur, wenn's ganz schlimm kommt, dann sollteste die 112 anrufen und denen am Telefon sagen: Was Sache ist. Ansonsten, den Bereitschaftsdienst der Ärzte/in. In diesem Sinne sonders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten