Frage von HunterSdomsen, 173

Was gucken Nazis für Filme?

Es würde mich mal interessieren welche Filme bei rechtsradikalen so beliebt sind?

Antwort
von Dxmklvw, 124

Man steckt ja nicht drin, aber denkbar wäre sogar, daß es die Muppet-Show ist.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 59

Ich habe mal nen Neo-Nazi kennengelernt, dem ich genau diese Frage stellte. der mochte American History X, Fullmetal Jacket, Führer Ex, Steiner - Das eiserne Kreuz, Schlachthof 5 und Men behind the Sun.

Kommentar von MickyFinn ,

American History X & Fullmetal Jacket sind geniale Filme... ich bezweifle sehr stark, das diese fast ausschließlich für rechtsextreme gepachtet sind.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Nein, natürlich nicht. Aber die Frage ist ja, wie ein Rechtsextremer sie für sich ideologisch auslegt. Genauso fällt mir noch ein, mochte er Romper Stomper und Oi Warning.

Antwort
von OhneRelevanz, 57

Gibt tatsächlich Nazis die "American History X" mögen, was nur zeigt wie leicht gestrickt sie eigentlich sind. 

Kommentar von MickyFinn ,

Der Film ist klasse... vielleicht verstehst du die Botschaft nicht dahinter.

Kommentar von ceevee ,

Viele Nazis mögen tatsächlich AHX, weil sie den Film falsch interpretieren und in den beiden Brüdern eine Identifikationsfigur sehen, in Danny's Tod am Ende eine Bestätigung für ihr eigenes Handeln empfinden. Das heißt aber alles nicht, dass ausschließlich Nazis AHX für sich entdeckt haben.

"Randsteinbeißen" ist durch diesen Fall rechtsextremer Gewalt zu trauriger Berühmtheit gekommen:

http://www.todesopfer-rechter-gewalt-in-brandenburg.de/victims-marinus-schoeberl...

Kommentar von MickyFinn ,

Hm... das kann ich nicht bestätigen... kenne keine Nazis, sondern nur viele AfD-Wähler (fast ausschließlich) und die fanden den Film sehr gelungen ;)

Kommentar von ceevee ,

Heute ist auch wieder einer dieser Tage, da könnte man sich mit dir übers Wetter unterhalten und du würdest trotzdem irgendwann von der AfD erzählen...

Der Mord an Marinus Schöberl war 2002, hier ist auch noch eine Broschüre von 2011, in der auf Seite 16 erklärt wird, warum Nazis den Film mögen.

http://www.netz-gegen-nazis.de/files/Netz%20gegen%20Nazis2.0%20Internet.pdf

Weißt du, es gab mal eine Zeit, da gab es noch keine AfD, kein Pegida, keine besorgten Mutbürger und keine Flüchtlinge. Aber dafür gab es damals schon Neonazis und viele von denen fanden AHX toll. Das wird sich bis heute nicht geändert haben.

Ich find AHX übrigens auch großartig.

Kommentar von OhneRelevanz ,

Der Film IST Klasse, das wollte ich nicht anzweifeln. Mir ging es darum deutlich zu machen, was ceevee bereits ausgedrückt hat: Das diese Nazis den Film überhaupt nicht verstehen.

Und nur weil ein AfD-Wähler den Film versteht, bedeutet das offensichtlich nicht gleich, dass er von anderen Belangen besondere Ahnung hat. Das zeigen sie ja allzu oft, allerdings hat das absolut gar nichts mit der Frage zu tun.

Antwort
von hutten52, 69

Vielleicht sehen sie islamistische Propagandafilme, in denen gegen Juden gehetzt wird und Hitler als Vorbild bewundert wird. Davon gibt es eine reiche Auswahl. 

Antwort
von freidenker1848, 48

SA-Mann Brandt, Hitlerjunge Quex usw.

Antwort
von ThommyGunn, 74

Backwood-Slasher & Co. hab ich mir sagen lassen.

Antwort
von Dashyyy, 130

Propagandafilme? Glaube die stehen da drauf, aber ich bin Linker also kann ich dir das wohl kaum beantworten. xD

Antwort
von kaufi, 25

Normale Filme halt.....oder meinst du die lassen bestimmte Szenen von Schindlers Liste immer wieder vor und zurückspulen ? LACH


Antwort
von Stani1234567, 100

Er ist wieder da ! 😂

Kommentar von HanzeeDent ,

Wenn man Satiren über Hitler mag, ist der Film einen Blick wert!

Antwort
von archibaldesel, 74

Heimatfilme 😂😂😂

Antwort
von UserDortmund, 87

Ich glaube die schauen kuschel Filme und hören kuschel Rock

Antwort
von HanzeeDent, 92

Guck ma durch:

http://www.moviepilot.de/filme/beste/handlung-nazi#

Inglorios Basterds ist mein Favorit, auch wenn Nazis nicht gerade als Zielgruppe in Frage kommen.

Kommentar von HanzeeDent ,

Das soll keine Diskriminierung gegen Nazis sein! Ihr seid auch Menschen mit einer fundamentalen Meinung!

Kommentar von ThommyGunn ,

Ich finde den Film ziemlich ambivalent, eigentlich kommen die Nazis doch recht gut weg darin, wenn man bedenkt, dass Christopher Waltz alias Landa der eigentliche "Held" des Films ist.

Kommentar von HanzeeDent ,

Besser, als in den meisten Filmen über den 2. Weltkrieg.

Aber um die Masse zu befriedigen liegt der eigentliche Protagonismus bei den Aliierten, oder nicht?

Kommentar von ThommyGunn ,

Ich denke das ist Interprätationssache, für mich ist die Hauptfigur Landa, die "Basterds" (u.A. der "Bärenjude") werden als wortbrüchige, tumbe, Kriegsverbrecher dargestellt, Landa, der Judenmörder dagegen spricht mehrere Sprachen, ist intelligent etc. und nur dank ihm gelingt am Ende das Attentat auf Hitler.

Ich frage mich wie der Film auf Außenstehende wirken würde. Also in Ländern die mit alle dem nichts zu tun hatten.

Kommentar von HanzeeDent ,

Ja, das ist eine interessante Frage. Ich glaube, dass antisemitische Weltvorstellungen durch den Humor eher ins Lächerliche gezogen werden. Heutzutage ist diese Einstellung jedoch allgegenwärtig, was eine Patriotisierung im Cinematismus unnötig macht.

Kommentar von MickyFinn ,

Keine Ahnung, weshalb so viele Inglorios Basterds mögen... ich hab den gesehen und fand den überhaupt nicht gut...

... da werden ein paar deutsche getötet und der ,,Ohne-Eier-Hasi" spielt mit.

Antwort
von Redgirlreloadet, 67

Die gucken solche ergüsse wie Rumper Stomper mit Russel Crowe......


Antwort
von assssssssss, 32

ADOLF vielleicht ;P

Antwort
von yatoliefergott, 47

Er ist wieder da? :D

Antwort
von KillerSteveHD, 79

Er ist wieder da

Antwort
von BTyker99, 15

Vermutlich the Big Bang Theorie, Jurassic Park und sowas...

Antwort
von Kurpfalz67, 38

Der Untergang

Antwort
von 120grammButter, 39

Natürlich nur seriös fundierte Vorträge von Dr. Axel Stoll:

Antwort
von PashaBiceps, 65

Barby im einhornland

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community