Frage von hayalim34, 66

Was gnau kann das sein?

Hallo ich bin 21 (w) und hatte mit 15 Jahren Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs. Von 3 Spritzen hatte ich nur 2. Nach der 2. Spritze hatte ich damals noch an dem Tag auf dem nachhause Weg schmerzen im linken Brustbereich. Seit dem (seit 6 Jahren) habe ich diese Schmerzen 2-3 mal im Jahr das nur einige Sekunden geht. Doch seit einem halben Jahr kommt das viel häufiger vor. Ich war schon mal bei meinem Hausarzt der aber meinte das ich nichts habe. Was kann das sein?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Hexe121967, 34

wegen der impfung hast du bestimmt keine schmerzen. eher kommt das vom zyklus und den damit verbundenen hormonen. ich hab auch hin und wieder einmal im monat ein härteres brustgewebe als sonst und auf druck tut das auch ein wenig weh.

nebenbei: warum hast du die 3. spritze nicht bekommen? jetzt waren wohl 1 und 2 für die katz.

Kommentar von hayalim34 ,

Ein Familienmitglied war krank und ist in der Woche verstorben... wir waren in der Heimat zu Beerdigung. Danach habe ich auch nicht an die Spritze gedacht und Lust hatte ich auch nicht, da es eine schwere Zeit für mich war

Kommentar von GanMar ,

Nur weil Du die dritte Spritze vor 15 Jahren nicht bekommen hast, wirst Du heute keine Schmerzen haben. Du hast lediglich keinen wirkungsvollen Impfschutz.

Antwort
von steffen121996, 43

Was das genau ist, kann dir keiner hier sagen. Schmerzen im linken Brustbereich können vom Herz kommen. Geh am besten zu einem Kardiologen, um das Herz als ursache der Schmerzen auszuschließen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community