Frage von girlalmightyy, 56

Was glaubt ihr wie lange wird die Menschheit noch existieren?

Was meint ihr? Werden wir Menschen eine Lösung für Probleme wie Umweltverschmutzung, Erderwärmung, Krieg etc finden? Oder werden wir bald aussterben?

Antwort
von tryanswer, 21

Keine Ahnung. An ein paar Umweltproblemen und ein wenig Krieg wird die Menschheit (nicht einzelne Menschen) jedoch nicht scheitern. Viel mehr sollten wir uns um Asteroiden und die Sonnenaktivität Sorgen machen.

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Äh ... nein. Anders herum. Die Sonne wird uns in ein paar Milliarden Jahren auslöschen, und das können wir nicht verhindern. Allerdings werden wir das vermutlich nicht überleben.
Asteroiden und ähnliche Objekte könnten uns theoretisch gefährlich werden, allerdings ist das sehr unwahrscheinlich, außerdem können wir das sehr lange vorher feststellen und vielleicht verhindern (siehe Armageddon https://de.wikipedia.org/wiki/Armageddon_%E2%80%93_Das_j%C3%BCngste_Gericht).

Eine Klimakatastrophe könnte innerhalb der nächsten 100 bis 200 Jahre passieren (sehr grobe Schätzung, vielleicht früher, später eher nicht).

Kommentar von tryanswer ,

Klima ist etwas, auf das sich Menschen einstellen können. Auch wird es unweigerlich wärmer, da wir uns am Ende einer erdgeschichtlichen Kaltphase befinden. Wirf einfach mal einen Blick auf die durchschnittliche Erdtemperatur: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5b/All_palaeotemps_G2.svg

Da wird in den nächsten paar hundert Jahren nichts Wesentliches passieren.

Antwort
von BTyker99, 9

Wenn die Mars-Projekte funktionieren, dann geht das Spiel erstmal von neuem los, quasi bei Adam und Eva. Ich vermute aber eher, dass das eine Nummer zu groß ist für die Menschheit.

Antwort
von hummel3, 7

Was dieses Thema angeht, bin ich Pessimist.

Aus lauter Habgier und Eigennutz wird die Menschheit niemals in der Lage sein wirkungsvoll gegen die von dir genannten Probleme ihrer Zukunft vorzugehen. Zusammen mit dem Bevölkerungswachstum wird es also irgendwann zu einem großen Einschnitt, man kann auch sagen einem Super-Gau kommen.  

Nur, wann das sein wird, kann niemand definitiv voraussagen. Ich persönlich glaube jedenfalls, dass es relativ plötzlich einsetzen wird, ohne langjährige Ankündigung. Irgendwann wird der Punkt erreicht sein, an dem unser System kippt. Dann wird sich die Bevölkerungszahl der Erde dramatisch verringern.

Nicht gesprochen habe ich dabei von den in der Bibel angekündigten Zeichen und Ereignissen. Wenn daran etwas Wahres ist - siehe das Buch der Offenbarung, dann stehen uns noch andere elementare Ereignisse bevor.

Antwort
von Skinman, 9

Noch um die 19 Jahre.

http://www.flassbeck-economics.com/how-climate-change-is-rapidly-taking-the-plan...

Antwort
von NewKemroy, 20

Naja, eine richtige Trendwende ist ja nicht zu erkennen. Also weder im Ressourcenverbrauch, noch in der Kohlendioxid-Konzentration in der Atmosphäre oder in der Waffenproduktion.

Man könnte also sagen, im Grunde genommen machen wir weiter wie bisher.

Also "Game Over" würde ich mal tippen.

Antwort
von CptCrunch, 34

Die Lösungen sind schon längst da, nur verdient man damit kein Geld!

Antwort
von KaspenArtz, 2

1-2 monate

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community