Frage von Maus123000, 101

Was glaubt ihr wie es weiter geht?

Hallo:) Ich bin heute wieder nicht in die schule gegangen wegen meiner mutter sie schlägt & beleidigt mich nur.. Ich bin letztes Jahr 3 Wochen nicht in der schule gegangen wegen meiner mutter. Ich habe das der Vertrauens Lehrerin gesagt das ich weg will von Zuhause.. .. meine Mutter hat heute auch beim Jugendamt angerufen.. Aber iwann hat sie mit der Vertrauens Lehrerin telefoniert. .. ich habe nix mitbekommen was sie mit dem Jugendamt besprochen hat.. was glaubt ihr was passiert wenn ich längere Zeit nicht in die schule gehe? Komme ich in ein heim oder so?....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MonikaDodo, 36

Das tut mir aufrichtig leid für dich!!
Wie alt bist du?
Bei deiner Mutter kannst du nicht bleiben, wenn sie sich nicht ändert!
Das tut dir auch nicht gut!
Würdest du gerne dorthin wo dein Bruder ist? Du musst versuchen für dich selbst zu kämpfen und vor allem zur Schule gehen! Wenn du regelmäßig hin gehst und einen Schulabschluss möglichst gut hinbekommst, hast du später gute Chancen ein schönes Leben zu führen!!! Lass dich nicht unterkriegen!

Kommentar von Maus123000 ,

Ich bin 13 & mein bruder wohnt bei meiner Mutter. Er wird aber nicht geschlagen usw.. genau des find ich ja komisch..

Kommentar von MonikaDodo ,

Habt ihr den gleichen Vater? Was ist mit ihm, weiß er davon?

Kommentar von Maus123000 ,

Ja wir haben den gleichen Vater, habe mit ihm aber auch kein Kontakt mehr seit ca 3 Jahren weil er mich auch nur geschlagen hat.

Kommentar von MonikaDodo ,

Ok, da musst du dich gegen wehren!
Von Menschen die einem schlechtes antun muss man weg, selbst wenn es die Mutter ist!
Geh persönlich zum Jugendamt und erzähle deine Geschichte dort! Die Lehrerin scheint ja nix zu machen!
Und bitte, geh zur Schule! Du schaffst das!!!

Antwort
von Nina236, 33

Ich glaube nicht, dass du in ein Heim kommst. Es kommt ganz darauf an, was deine Mutter mit dem Jugendamt besprochen hat. Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Mutter dich freiwillig in ein Heim gibt. Du bist ja immerhin ihr Kind.

Kommentar von Maus123000 ,

Sie hat aber gesagt das es nicht mehr so weitergehen kann & das Jugendamt mich in ein Heim schicken soll. Das selbe Problem hatte auch mein Halbbruder er wurde dann auch in ein heim geschickt 

Antwort
von Joshi2855, 32

Wenn du von zuhause weg willst kannst dus auch z.B. einem Lehrer sagen und dann kommt das Jugendamt von ganz alleine...fast^^

Antwort
von Sanja2, 32

Ich verstehe den Zusammenhang nicht, wenn deine Mutter dich schlecht behandelt hat das doch nichts damit zu tun ob du in die Schule gehst oder nicht. Im Gegenteil, das wäre doch eine gute Gelegenheit sie nicht sehen zu müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community