Was glaubt ihr müsste der einzelne Mensch in seinem Umfeld verändern um die Welt zu einem Paradies zu machen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du wirst die Welt nie zu einem Paradies machen könne, ganz einfach weil wir nur Menschen sind und Fehler machen, weil wir alle anders sind und anders denken. Auch weil es immer Menschen geben wird welche sich nicht für die Umwelt und ihre Mitmenschen interessieren.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der einzelne Mensch müsste sich selbst ändern. Und zwar jeder. Anders wird es nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner meinung nach kann & soll die Welt nicht perfekt sein . Es wäre doch völlig langweilig wenn alles so laufen würde wie man es sich wünscht ,wenn alle perfekt sind & alles perfekt läuft. Aber zu deiner Frage :Jeder sollte sich selbst ändern . Man sollte anfangen sich um sein Umwelt kümmern & Rücksicht auf andere nehmen, so hat man ein gutes miteinander . Ebenso sollte man z.b in Afrike ,Indien usw. helfen um den Menschen dort auch eine Zukunft zu ermöglichen . Dann wäre die Welt halbwegs perfekt, doch ganz geht nie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung. Mir fällt dazu nur ein Spruch ein: Wenn jeder an sich denkt, ist auch an alle gedacht ;-)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo:)

Also wenn ich ehrlich bin, habe ich keine ahnung, da es so einen Fall noch nicht gab, ich würde nichtmal sagen, dass wir zuviele sind, also der einzelne Mensch kann da nicht soviel ändern, natürlich kann er sein Umfeld ändern, aber die ganze Welt zu verändern, wird schwer.

Unsere gesamte Lebenseinstellung ist falsch, wir sehen das Leben nicht als wertvoll wie es wirklich ist, wir leben jeden Tag einfach so wie als würden wir ewig leben.

Unser Alter ist nur eine Zahl, im Durchschnitt werden wir 80, natürlich können wir auch länger leben, aber genauso gut, kann alles im nächsten Moment vorbei sein. Würden wir das realisieren, wäre alles schonmal ein bisschen besser, da wir mit unserem und mit dem Leben anderer nicht mehr so lechtsinnig umgehen würden.

Dann müsste sich die Einstellung zu dieser Welt ändern, keiner versteht, dass wir gerade dabei sind diese Welt zu zerstören und wir haben nur diese eine Welt, es gibt für uns keinen anderen Ort.
Im moment geht alles in die Brüche; Kriege, Klimawandel, Löcher in der Ozonschicht, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Unwetter etc.
Würden wir die Welt besser behandeln, wären einige Probleme beiseite geschaffen.

Natürlich sollte man auch an sich denken und sich selbst ändern, aber man sollte sich auch seinen Mitmenschen gegenüber anders verhalten, wir Menschen sind oftmals zu naiv, egoistisch, eingebildet, gierig etc, würden wir nur eine Verhaltensweise davon ablegen, wären wir schon bessere Menschen.

Wir werden nie gute Menschen sein, da wir immer aus Instinkt handeln, natürlich müssen wir nicht mehr jagen oder sonstiges, aber wir handeln immer aus Eigennutz und Neigungen und so handelt man oft egoistisch.

Wir bräuchten ein besseres Wirtschaftssystem und Leute, die die Lage ernster nehmen.

Ich könnte jetzt noch viel mehr schreiben, aber das wird dann viel zu viel, aber ich hoffe, dass ich dir trotzdem helfen konnte.

Lg; TaeTae16:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt ist kein Paradies. Darauf hat auch der Mensch keinen Einfluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die MEnschheit erstmal auslöschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte rosarote Brillen verteilen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Wer die Erde zu einem Paradies machen will, muss die gesamte Menschheit, vielleicht mit Ausnahme der wenigen letzten Naturvölker des Amazonas, komplett von der Erde entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung