Frage von 2good4you, 17

Was gilt alles als Ausgaben für die Einkommenssteuer Vermietung und Pachtung?

Hallo ,
ich habe gehört man kann Ausgaben in sein zu vermietendes Haus haben um somit im Endeffekt die Einkommenssteuer zu mindern .
Was gilt jedoch alles als Ausgaben .
Sind es jetzt nur solche Sachen wie eine neue Eingangstür oder könnte ich jetzt theoretisch Pflanzen für den Garten kaufen und diese als Ausgaben für das Haus bezeichnen ? Wie sieht es aus wenn ich in dem Mehrfamilienhaus selber wohne ? Kann ich dann auch eine Badewanne beispielsweise die in meiner Wohnung ist als Erhaltungskosten anrechnen um somit weniger Steuern zu zahlen ?
Und was kommt noch so alles dazu und werden überhaupt Materialkosten annerkannt?

Tut mir Leid das es jetzt etwas durcheinander geworden ist aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem ein paar Fragen beantworten

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 13

Renoverungskosten der Wohnung (Badewanne) wird den vermieteten (abzugsfähig) udn der eigenen (nicht abzugsfähig) direkt zu gerechnet.

das andere wie Garten, wird nach Wohnungsgröße aufgeteilt.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Vermieter, 10

Das Beste ist, wenn man einen Steuerberater hat wie wir, der weiß was man absetzen darf.

Antwort
von erobine, 8

Du hast vollkommen richtig gehört. Sinnvoll für Dich, mit Deinen sehr geringen Kenntnissen, wäre es aber, einen Steuerberater zu nehmen. Es gibt sehr vieles was zu berücksichtigen ist und zusätzlich steuerlich absetzbar ist, auch die Steuerberatungskosten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten