Was gibts für Minijobs für schüler?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag mal speditionsfirmen - da kannst du 16 Jahren LKW ausladen.

Oder informier dich in einem Medienunternehmen ob sie ein Zusteller für Werbung etc. brauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Zeitungen austragen, werden oft Leute gesucht, einfach mal nach deiner Stadt/Gemeinde/.. googeln
  • Nachhilfe geben: Du kannst in der Nachbarschaft Hilfe in deinen besten Fächern anbieten oder auch im Internet (beispielsweise eBay Kleinanzeigen). Manche Schulen helfen auch bei der "Vermittlung" wenn man gute Noten hat
  • Hunde-und/oder Babysitten: Auch hier kannst du in der Nachbarschaft oder im Internet für deine Dienste werben
  • Nachbarn helfen mit Einkaufen, Rasen mähen, Gartenarbeit,...
  • Ausmisten und Verkaufen (auf Flohmärkten, auf eBay (oder eBay Kleinanzeigen)
  • ...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitung austragen (einfach google wer in deinem Ort dafür zuständig ist
Pizza ausliefern (Hallo Pizza z.B)
MC Donalds stellt auch Leute für Minijob an (Onlinebewerbung auf der Website)

Minijob heißt halt du darfst nicht mehr 450€ verdienen, durch Mindestlohn ist das mittlerweile eine Super Option.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachbarn helfen, die werden dir Geld dafür geben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirodos
16.05.2016, 15:59

ich würde aber lieber was dauerhaftes haben, mit festen Arbeitszeiten usw.

0