Frage von nimer96, 69

Was gibt man als anfänger für ein Rennrad aus?

Also für ein Anfängerrad. Ca. Durchschnitt. Danke!

Antwort
von janik1235, 54

Also wenn du mit dem Radrennsport wirklich anfangen willst, solltest du 1000€ investieren. Damit bekommst du Shimano 105 oder beim Versender teilweise sogar Ultegra.

Antwort
von Joergi666, 56

so ab 500 bis 600 Euro für ein neues Rad sind prinzipiell schon ausreichend um was brauchbares zu bekommen, gebraucht entsprechend weniger. Nach oben gibt es natürlich keine Grenzen.

Antwort
von apachy, 45

Vernünftige Rennräder fangen bei den Direktversendern um 800-900€ an. Alles da unter ist i.d.R. ziemlich schwer. Anbieten tun sich da die Einsteigermodelle Radon R1 105 und das Rose Pro SL-1000.

Antwort
von hdd4mat, 49

Kommt drauf an ....

Gebraucht aus Stahl und ziemlich alt, kann man für 200 Euro was Ordentliches und robustes für den ambitionierten Freizeitfahrer bekommen.

Kommentar von treppensteiger ,

Und wenn man sucht, gebraucht für 350 € schon was leichtes aus Alu, mit sinnvollen Anbauteilen.

Antwort
von HalloRossi, 34

1000€ reiche dicke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community