Was gibt es (noch) für Charaktere in Krimis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die (nervige) Journalistin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeeSnowGirl
28.03.2016, 13:48

stimmt, danke :)

0

Den Typen von dem man erst glaubt er sei der Mörder ders dann aber doch nicht ist weil der beste freund des Protagonisten der Mörder ist obwohl der dem die ganze Zeit geholfen hat =(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeeSnowGirl
28.03.2016, 13:47

also ein "Scheinmörder" bzw "Falschmörder", okay danke :)

0

Hm, wo spielt deine Geschichte denn? (Also, Deutschland, USA, etc.?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeeSnowGirl
28.03.2016, 13:46

In Korea an einer High School kurz vor den finalen Examen (Lehrer und Schüler zählen zu den Statisten/Opfer)

0

Vielleicht einen Perversen? Der fehlt immer! (Zur belustigung) ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RotmgPlayer
28.03.2016, 13:49

Oder mit was für einem Trick versucht der Mörder das Opfer zu ermorden?

0
Kommentar von SeeSnowGirl
28.03.2016, 13:49

pffffffffnnnoooaaaaaajaaa . . . . ich weiß nicht, ob so einer in mein Schema für die Story passt, aber an den hatte ich auch (als Mörder) gedacht

0