Frage von PJ181202, 171

Was gibt es in Deutschland für wichtige Gesetze?

Ich spreche nicht von jedem einzelnen Gesetz, sonder nur von den Überbegriffen. Danke ;D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von clemensw, 81

Die Frage läßt sich unterschiedlich beantworten - je nach dem, welche Kategorien du verwendest.

Nach Geltungsbereich:

Kommunalrecht (Gemeinde, Stadt, Landkreis, z.B. Bebauungsrecht)

Landesrecht (Bundesland, z.B. Schulrecht)

Bundesrecht (Deutschland, z.B. Grundgesetz)

Internationales Recht (EU-Recht, Völkerrecht, z.B. Genfer Konventionen)

Oder nach Rechtsordnung:

Öffentliches Recht: Wirkung für die Allgemeinheit,  z.B.. Staatsrecht (Grundgesetz), Verwaltungsrecht (StVG), Strafrecht  (OWiG, StGB), Verfahrens- und Prozessrecht (StPO, ZPO)

Privates Recht: Wirkung auf individuelle Personen,  z.B. bürgerliches Recht (BGB), Handelsrecht (HGB), Gesellschaftsrecht (AktG, GmbHG), Wettbewerbsrecht (UWG) oder Arbeitsrecht (ArbZG, JArbSchG)

Das sind jetzt aber alles nur Möglichkeiten und Beispiele - es gibt noch andere Kategorisierungen.

Antwort
von Red28, 95

Das kommt natürlich stark darauf an, um welchen Bereich es sich handelt. Wie die beiden vorherigen Antworten schon erwähnt, ist das Grundgesetz das "wichtigste". Es regelt die rechtliche und politische Grundordnung in Deutschland.

Es hat eine besondere Stellung, da es auch als Bezugspunkt für andere Rechtsbereich gilt. Ein gutes Beispiel ist §1, welches du sicherlich schon einmal gehört hast. Er beginnt mit "Die Würde des Menschen ist unantastbar..."

Grundsätzlich sind jedoch alle Gesetzte in Deutschland wichtig, da es ohne sie keinen Rahmen gäbe. Wie gut die Gesetze im Einzelnen ausgerichtet sind, ist dabei manchmal eine andere Frage ;)

Kommentar von PatrickLassan ,

Kleine Richtigstellung: Das Grundgesetz hat Artikel, keine §§. Ansonsten DH.

Antwort
von aprilseventh, 61

Ich würde da mit unserem Grundgesetz anfangen.

Antwort
von DrStrosmajer, 85

Dazu wurden Dir im Unterricht schon Beispiele genannt. Nun brauchst Du nur noch herauszufinden, was es da so für Kategorien gibt.

Antwort
von Centario, 51

Die Strafgesetze

Antwort
von Accountowner08, 57

strassenverkehrsordnung, bürgerliches gesetzbuch, strafgesetzbuch

Kommentar von RobertLiebling ,

Die StVO ist kein Gesetz, sondern eine Rechtsverordnung.

Das zugrundeliegende Gesetz (StVG) wurde von der Legislative verabschiedet, die darauf basierende Rechtsverordnung dagegen von der Exekutive erlassen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Nur zur Ergänzung: Die Abgabenordnung, quasi das 'Grundgesetz' der Finanzverwaltung, ist ein Gesetz, auch wenn es die Bezeichnung 'Ordnung' trägt. Das hat historische Gründe.

Antwort
von Solidas, 66

In der Verfassung sind die wichtigsten Grundgesetzte enthalten!

Kommentar von PatrickLassan ,

Du meinst Grundrechte. Es gibt nur ein Grundgesetz, und das ist die Verfassung.

Kommentar von Solidas ,

So rum war es stimmt :-))

Antwort
von Skibomor, 56

Das wichtigste ist wohl das Gundgesetz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten