Frage von luukaas2210, 48

was gibt es für widerstände in der elektrotechnik?

Antwort
von HATECELL, 19

Grundsätzlich lassen sich Widerstände in 3 Kategorien einteilen. Festwiderstände, verstellbare Widerstände und parameterabhängige Widerstände.

Festwiderstände haben einen festen Widerstandswert, möglichst unabhängig von äusseren Einflüssen wie Licht oder Temperatur. Typische Werte für Widerstände findest du hier (https://de.wikipedia.org/wiki/E-Reihe).

Verstellbare Widerstände (Potentiometer) verhalten sich ähnlich wie Festwiderstände, können aber von Menschen eingestellt werden. Vom Aufbau her handelt es sich meist um einen Schichtwiderstand mit einem beweglichen Abgriff. Daher haben Potentiometer in der Regel 3 Anschlüsse.

Parameterabhängige Widerstände ändern ihren Widerstandswert anhand der Umwelteinflüsse. So gibt es beispielsweise temperaturabhängige Widerstände (PTC/NTC), Lichtabhängige Widerstände (LDR) und Spannungsabhängige Widerstände (VDR/Varistor)

Antwort
von pwohpwoh, 23

In 1. Lnie Kohleschicht und Drahtwiderstände. Variable Widerstände:

  • VDR = Voltage Dependent Resistor
  • Heißleiter, NTC
  • Kaltleiter, PTC
Antwort
von mariocruve, 19

Festwiderstände (die ganz "normalen")

und Parameterabhängige Widerstände (z.B. Photowiderstände)

Antwort
von Geograph, 11

Hier erfährst Du alles Wesentliche
https://de.wikipedia.org/wiki/Widerstand_%28Bauelement%29

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten