Was gibt es für Überserzungsmöglichkeiten beim NcI (Latein)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.latein-online.net/index.php?section=nci

Jetzt bin ich mal faul. Was da steht, könnte ich dir auch alles erzählen. Aber im Grunde gibt es da nicht mehr zu sagen, als dass es eine Duplizität der Konstruktionen gibt. Das Wichtigste ist:

Wenn ein Verb, von dem üblicherweise ein AcI abhängig ist, im
Passiv steht, dann wird aus dem AcI ein NcI, das heiß ein Nominativus
cum Infinitivo
(Nominativ mit Infinitiv).

Sonst ist eigentlich alles analog.
Das ist eine formale Umsetzung entsprechend den üblichen Verhaltensweisen, wenn man vom Aktiv zum Passiv übergeht. Da wird ja auch das Akkusativobjekt (Aktiv) zum Subjekt (Passiv).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?