Was gibt es für negative Folgen beim Ritzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich Narben, doch diese sind meiner Meinung nach, dass kleinste Problem. Es können Sachen auftreten wie: Sucht, ständige Suizidgedanken auch die verschiedensten psychischen Störungen. Natürlich wird man von vielen Menschen ziemlich oft blöd angeschaut sowie wird öfters über einen möglicherweiße gelästert/geredet. Es können auch Angststörungen auftreten das heißt, dass die betroffene Person städig das Gefühl hat beobachtet zu werden bzw dass auf ihre Narben geschaut wird. Dann kommt auch noch der lebenslange Kampf dazu von dem Allem los zu kommen dazu. Wobei man nie richtig geiheilt ist, da man leider jederzeit rückfällig werden kann. Wie die Kosten des Therapeuten und und und.. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Narben natürlich,  wobei das noch das kleinste Problem ist. Die sucht, die entstehen kann, mögliche Einweisung in eine Klink und glaub mir, da willst du wirklich nicht hin. Dein Ruf als Deprikind. Ständige Kontrollen von deinen Eltern. Suizidgedanken können auch auftreten.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jules394
13.10.2016, 22:32

Vielen Dank :) Ich schreibe gerade Gründe für mich auf, warum ich es dringend lassen sollte (gibt leider genug positive Aspekte) aber nochmal Psychiatrie und Suchtgefahr hatte ich noch nicht aufgeschrieben.

1

Narben (nicht wirklich schön, bleiben für immer)
Später beräut man es
Verletzung tut niemandem gut, egal in welcher Form
Negative Erinnerungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Kinder denken werden, dass es okay ist es zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig hässliche Narben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schlimmsten Folgen sind die Spuren auf der Haut die nie wieder weck gehen. Vl. ist es einen in diesen Moment egal... aber in ein Paar Jahren wird einen diese Narben richtig stören und man wird sich auch schämen dafür so dumm gewesen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung