Was gibt es für Möglichkeiten bei zu flachem Fußgewölbe? Gibt es spezielle Schuhe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frag deinen Chef. Du arbeitest doch nach eigenen Angaben in einer orthopädischen Praxis. Oder war das gelogen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch gymnastische Übungen dafür

https://www.swiss-athletics.ch/files/ausbildung/Ausbildungsunterlagen/bungssammlung_Fsse_deutsch.pdf

Fussgewölbe anheben. Sitzen, Zehen einziehen, die Außenkante
der Ferse und den Großzehenballen belasten. Den Fuß «kurz»
machen – das Fußgewölbe richtet sich auf (Zehen locker lassen).
Wichtig: Das Knie darf nicht nach innen kippen. Maximale isometrische
Kontraktion; Kräftigung der kurzen Fussmuskeln und
Zehenbeuger.
Dauer: 5 x 10", 20" Pause, ca. 3' täglich.
Steigerung: Zweibeinstand, Einbeinstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Einlagen nach Abdruck beim Orthopäden, gefertigt im Sanitätshaus.

Ohne Einlage kann ich die Asics Kayano (20+) empfehlen. Die sind sehr weit und speziell bei Überpronation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
14.08.2016, 16:07

hast du auch einlagen?

0
Kommentar von Seanna
14.08.2016, 16:09

Wofür ist das relevant?

3
Kommentar von Seanna
14.08.2016, 16:18

Wenn ich Arzt wäre, müsste ich ja auch nicht jede Krankheit gehabt haben, um mich damit auszukennen.

2

Geh mal zu einem Logopäden und lasse dort einen Fußabdruck von dir nehmen. Dieser kann dann passende Einlagen für dich anfertigen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackypandachen
14.08.2016, 15:32

*Orthopäden. Logopäden sind die "Sprech-Doktoren" ;)

2

Schuheinlagen ... verschrieben durch den Orthopäden ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
14.08.2016, 15:35

hast du auch einlagen?

0