Frage von xCharon, 40

Was gibt es für Gründe am Ende des Semesters gute Noten zu machen?

Bald haben wir Notenabgabe und da fragte ich mich, was man für einen Vorteil hat, wenn man gegen Ende noch gute Noten schreibt? Ich habe momentan gute Gesamtnoten und könnte mir auch schlechte letzte Noten erlauben, warum sollte ich mich also auch jetzt noch anstrengen, wenn ich ohne hin schlechtestens genügende Noten in ein Paar Fächern hätte? Wahrscheinlich werde ich trotz Allem noch weiterhin lernen, einfach weil mir eine schlechte Note sehr ungenehm wäre aber wieso sollte ich mich noch richtig ins Zeug legen?

Antwort
von Destinys, 16

Du solltest dich ins Zeug legen, um später einmal nicht darüber nachzudenken warum du dich nicht mehr ins Zeug gelegt hast.
Wieso solltest du denn ausreichende Noten haben wenn du stattdessen bessere haben könntest? Wieso legst sich ein Realschüler ins Zeug wenn ein Werkrealschüler mit ihm gleich gestellt wird ? Aus dem Grund weil der Realschüler mehr machen muss um eine gute Note zu bekommen..!

Antwort
von Anonbrother, 21

Ganz einfach:
Die Endjahresnote schließt sich aus allen aus (zB hast du dann im Ersten Halbjahr 67% anstatt 72% und trotzdem steht eine 3 anstatt einer 4 im Halbjahreszeugnis... Im nächsten Semester wird dann aber mit 67% weitergerechnet
LG
Anon

Antwort
von AiSalvatore, 12

Weil es u.A. einfach einen besseren Eindruck macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community