Frage von einelenabitte, 31

Was gibt es für Ausbildungsberufe mit denen man viel verdient und etwas mit Kindern zu tun hat, abgesehen von Erziehrer?

Antwort
von hourriyah29, 22

Hallo Einelenabitte,

pauschal kann man sagen, dass man um so mehr verdient, umso höher der Ausbildungsstand ist, um so weniger Menschen in der Lage sind diesen Beruf zu machen, um so höher die Verantwortung ist.

Vielleicht hättest Du Chancen gut zu verdienen, wenn Du auf eine leitende Position hinarbeitest (z.B. Leiterin Kita, Leiterin Kinderheim, Leiterin Jugendamt).

Hast Du Interesse an einem Gesundheitsberuf? Dann kämen Ergotherapeutin, Logopädin oder Kinderphysiotherapeutin in Frage. Da verdient man anfangs schlecht, hat aber Chancen aufzusteigen (als Abteilungsleiter oder in Selbstständigkeit).

In sozialen Berufen und dazu gehören die meisten Ausbildungsberufe mit Kindern verdient man durchschnittlich nicht so gut. Und mit Kindern wollen auch viele arbeiten, daher gibt es viel Konkurrenz.

LG, Hourriyah

Antwort
von lesterb42, 11
Antwort
von Georg63, 18

Als Erzieher verdient man viel? Das hab ich ja noch nie gehört.

Wenn du mit Kindern arbeiten und Geld verdienen willst, musst du schon Lehrer werden.

Kommentar von einelenabitte ,

wo steht das? 

Kommentar von Georg63 ,

kA wo das steht - ich kenne einige Erzieher und viele Lehrer.

Kommentar von einelenabitte ,

gut und was haben deine Bekannte mit meiner Frage zu tun?

Kommentar von Georg63 ,

Ich wollte dir nur sagen, dass meine Aussage zum Einkommen realistisch ist.

Es gibt auch noch solchen Unsinn wie Kinderpfleger .... aber das ist eher Helferniveau zum Mindestlohn.

Kommentar von einelenabitte ,

Das hat nur nichts mit der Frage zu tun. Ich möchte nur gerne wissen, welche Ausbildungsberufe es mit Kindern gibt, die kein Erzieher sind...

Kommentar von Georg63 ,

Ja - und viel verdienen war die Bedingung - und das ist kaum möglich ohne Studium. Vielleicht noch Kinderkrankenschwester.

Kommentar von einelenabitte ,

Ja nur möchte ich nicht studieren...

Antwort
von BurningAfter, 31

Nanny für gut situiertere Familien

Kommentar von einelenabitte ,

das ist nur leider kein Ausbildungsberuf bro

Kommentar von BurningAfter ,

Kinderpädagoge?

Kommentar von einelenabitte ,

ist auch kein Ausbildungsberuf. das würde sich dann Erzieher nennen und das möchte ich nicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community