Frage von ChantillyInLove, 31

Was gibt es, dass ich tun könnte. Was könnte ich unternehmen bzw. wie vorgehen?

Hilfe! Ich brauche einen Rat oder mehrere. Es geht um meine Freundin, Ihr geht es nicht gut und das sehe ich. Ich hatte mich auch an Ihren Cousin gewendet, ob er was wisse oder was ich tun könnte, da die beiden sehr vertraut miteinander sind wie Bruder und Schwester. Er konnte mir leider nichts sagen, da er meine, dass Sie Ihm nichts sagt, gar nichts. Mir will Sie auch nichts sagen, es sei ja alles gut und ich brauche mir keine Sorgen machen. Das Problem ist, dass Sie sich oft übergibt. Man sieht Ihr auch an, dass Sie was verdrängt. Ich denke nicht, dass es daran liegen könnte, wegen der Zunahme Ihres Gewichtes, was ich allerdings und natürlich nicht schlimm finde. Ich liebe Sie ja wie Sie ist. Sie hat auch wieder abgenommen :/. Ich mache mir große Sorgen. Ich bin froh darüber, dass Sie keine 34 mehr trägt. Was soll ich machen? Was könnte ich nur tun? Laut von Ihr aus, habe ich mir keine Sorgen zu machen. Sie ist mir ein Rätsel.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 6Dschinniya9, 3

Wenn Sie dir schon sagt, das du dir keine Sorgen machen sollst, dann würde ich es an deiner Stelle auch akzeptieren. 

Antwort
von Annsox, 12

hört sich etwas nach einer Ess- und Brechsucht an. Auf jeden Fall im Auge behalten, mehr kann man dir eigentlich auch nicht raten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community