Frage von kkkurdiii, 70

Was gibt 3a+b/2 + a+b/2?

Ich erhalte als Endresultat 4a+2b/2 aber in den Lösungen steht 2a+b ? Was mache ich falsch?

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 19

Nur eine Kleinigkeit: Du hast den letzten Vereinfachungsschritt vergessen.

2 * b / 2 = b * 2 / 2 = ?

Edit: sehe nachträglich, dass in der angegebenen Lösung nicht 4a sondern 2a steht. Dann fehlt irgendwo ein Klammerpaar oder mehrere, aber wo?

Wie genau lautete die Aufgabe (inklusive Klammern)?

Antwort
von leon31415, 33

wahrscheinlich steht (3a+b)/2 in klammer, dann kommt genau das heraus, was in der Lösung steht

Kommentar von TanjaStauch ,

Hm... solche Fragen liebe ich auch...

Wie genau könnte die Realität hinter den Angaben aussehen?

Das macht es zur Knobelei...

Liebe Grüße,

Tanja

Antwort
von emfreakely, 34

Man muss zuerst das geteilt durch 2 rechnen und dann zusammenfassen beziehungsweise ja :
3a+a+b/2+b/2= 4a +2b/2 oder 4a+b

Kommentar von emfreakely ,

Am Ende hab ich noch was vergessen es muss heißen (4a+2b)/2 = 2a+b

Kommentar von emfreakely ,

Da man um die 3a+b & die a+b noch eine Klammer setzen müsste -> (3a+b)/2 + (a+b)/2

Antwort
von Brittany1995, 31

Wenn da keine keine Klammer sind, dann ist das so richtig. Habe da 4a+b raus, aber bin kein Mathegenie ;D

Antwort
von Mikkey, 31

Vermutlich unterschlägst du die Klammersetzung:

(3a+b)/2 + (a+b)/2

Kommentar von kkkurdiii ,

Verstehe nicht was du meinst ..

Kommentar von Oubyi ,

Wenn Dein / in der Aufgabe Bruchstriche sein sollen, sodass z.B. links der Zähler 3a+b und der Nenner 2 ist, dann muss Du das hier so wie von Mikkey gezeigt mit Klammern darstellen.
Sonst liest man 3a +(b/2) und DANN wäre Deine Lösung richtig.
In der von Mikkey gezeigten Form ist die Lösung
2a+b

Antwort
von zilende, 25

Ausserdem hast du als lösung 4a+2b :2
4a+2b :2 = 2a+b

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community