Frage von josef788, 117

was geschieht mit unserer seele wenn wir sterben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JTKirk2000, 21

Der Begriff Seele wird verschieden definiert. Für den Einen bedeutet Seele die Einheit von Körper und Geist, für den Anderen bedeutet sie alles, was geistig ist. Da der Körper sterblich ist, ist sie deshalb je nach Definition entweder sterblich oder nicht. 

Wie es auch mit dem Verständnis der Seele sein mag, ist dennoch klar, dass das Bewusstsein den Körper verlässt, wenn der Körper stirbt. Ob das Bewusstsein in dem Moment, wo es den Körper verlässt, endet, ist nicht bewiesen und kann auch nicht bewiesen werden. Angeblich wurde mal gemessen, dass manche Körper von Leuten kurz vor und nach ihrem Tod eine Differenz von etwa 21 Gramm aufwiesen, was aber unterschiedlich war. Darauf basiert die Vermutung, dass die Seele, also in dem Sinne das was geistig ist, ein Gewicht habe. Das halte ich jedoch für ausgemachten Unsinn. Nicht zuletzt deshalb, weil die Messungen unterschiedlich ausfielen und alles andere als eindeutig waren. Bei einem Körper mit einer Masse von 50 bis 80 oder mehr Kilogramm 21 Gramm zu messen kann durchaus einem entsprechenden Messfehler zuzuordnen sein, oder auch Gasen, die einer Leiche entweichen, wenn sich deren Muskeln entspannen.

Kommentar von JTKirk2000 ,

Vielen Dank für das Sternchen. :)

Antwort
von MarioXXX, 13

Es ist umstritten.

Mit wissenschaftlichen Methoden kann man die ,, Seele'' sowieso nicht nachweisen. 

Was mich aber am meisten erstaunt ist, dass das Leben nach der Nahtoderfahrung völlig verändert. Wo früher Materialismus, Geld und Karriere an erster Stelle stand, steht nachher Bildung, bedingungslose Liebe, Freundschaft und Familie an erster Stelle. 

Bei Drogen, Halluzinationen (auch unter Laborbedingungen) oder Fantasien treten hingegen kaum oder gar keine ,,positive'' Veränderung ein.

Zudem treten nach Nahtoderfahrungen teilweise elektrische Störungen auf.

Ein Betroffener: ,,Es war wirklich sehr eigenartig, jedes Gerät, das ich nach meiner Nahtoderfahrung anfasste, ging kaputt. Lampen, Geschirrspüler, Wasserkocher, die Leuchte über der Kochplatte, ich gab an alles Energie ab.''

Einige tragen keine Uhren, weil die Uhren stehen bleiben, sobald sie sie anlegen. Sie hatten sich zunächst immer wieder eine neue Uhr gekauft, weil sie dachten, die alte Uhr sei defekt.

Und außerdem ist das Wort Nahtoderfahrung nicht richtig, denn solche Phänomene treten auch unter Depression, Meditation oder sogar beim Spazieren gehen auf. Das Gehirn ist nicht in Mitleidenschaft gezogen. 

Zudem gibt es noch eine sogenannte emphatische Sterbeerlebnisse auf, dass heißt das die Angehörigen den Sterbenden ein Stück ins Jenseits begleiten und es gibt Fälle wo sogar Fremde, die vor dem Haus gehen, ohne es zu wissen, das da gerade jemand stirbt, das gleiche Erlebnisse erlebt.

Und außerdem kannst du den Nahtoderfahrenden  sowieso oft nicht überzeugen, dass das alles nur Einbildung ist, so tief hat sich das Erlebnis eingeprägt. Und an erster Stelle geht es sowieso nicht um Beweise, wir müssen schließlich sowieso alle einmal sterben, sondern das Erlebnis in sein/ihr Leben integrieren. Denn das Wohl der Betroffenen steht als erster Stelle und nicht die Wissenschaft.

Natürlich ist es nicht bewiesen aber wer das interessiert kann sich mit der Literatur auseinandersetzen. Schließlich ist Nahtoderfahrung keine Krankheit, sondern einfach ein unerklärliches Phänomen.

Offene Fragen, die unbedingt erklärt werden müssen:

Warum treten bei Halluzinationen meistens lebende Menschen und bei Nahtoderfahrungen nur tote Menschen an? 

Wie kann man unter Überdosis Vollnarkose ein erhöhtes und klares Bewusstsein haben?

Warum sind die Beobachtungen während einer außerkörperliche Erfahrungen im Gegensatz zur Halluzinationen realistisch. (wird von Zeugen bestätigt)

Wie können von Geburt an blinden Menschen und Gehörlose eine stark visuelle und auditive Erfahrung haben?

Warum können die Betroffenen manchmal während einer Nahtoderfahrungen Gedanken und Gefühle lesen? (die Zeugen sind oft sehr überrascht und ratlos)

Warum Nahtoderfahrungen sind in allen Ländern und unabhängig vom Alter sehr ähnlich?

Warum hat nicht jeder Nahtoderfahrungen?

Warum treten manchmal während der Nahtoderfahrungen unerklärliche Heilungen ein?

Es gibt noch unzählige offene Fragen.

Es gibt bisher keine Beweise, dass es eine Seele gibt, allerdings auch keine Beweise, dass es keine Seele gibt. Es gibt bisher nur Erklärungsansätze und da sind die Forscher darüber einig.    

Antwort
von Nitra2014, 61

Das ist ein Mysterium, das der Mensch erst lüften kann wenn er tot ist. Nach dem Tod ist leider keiner mehr sehr gesprächig, also werden wir alle warten müssen bis es so weit ist und dann kriegen wir eine Antwort.

Wäre interessant, würde ich auch gerne wissen. Allerdings erst in fünfzig Jahren. :))


Antwort
von Andrastor, 20

Die Existenz der Seele ist nicht bewiesen und daher ist alles was sie betrifft reine Spekulation.

Antwort
von TheAllisons, 54

Sie fliegt in den Himmel, wenn man brav war

Kommentar von Adamadam123 ,

Es gibt keinen Himmel

Kommentar von tevau ,

Moment: Du glaubst dass es keinen Himmel gibt.

Antwort
von MarioXXX, 14
Antwort
von comhb3mpqy, 16

Ich glaube an ein Leben nach dem Tod. Gründe/Argumente, um an ein Leben nach dem Tod zu glauben gibt es. Man kann im Internet mal nach "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" suchen und "Mädchen begegnet Jesus" (ohne Anführungszeichen).

Antwort
von ilaydaaysubar, 57

das weis doch kein Mensch?

Antwort
von Fischsemmel, 33

Es könnte sein dass sie in eine Art Auswahlverfahren kommt und Etwas entscheidet ob unsere Seele auf die Erde zurück darf und wenn nicht dann kann es ja sein das sie in den Tiefen des Universum verschwindet und nie wieder zurück kommt

Antwort
von Siverly, 29

Jeder glaubt etwas anderes. Die Betonung liegt auf "glaubt", denn niemand kann es wissen.

Antwort
von chxxxxy, 45

als ob wir eine Seele haben ...

Kommentar von josef788 ,

ja haben wir. sonst bräuchte mab ja auch keinen seelsorger

Kommentar von chxxxxy ,

Hahaha lange nicht mehr so gut gelacht :p

Kommentar von tevau ,

Ich weiß ja nicht, was Du unter Seele verstehst, aber für mich ist in der "Seele" alles zusammengefasst, was die rein körperlichen biochemischen Prozesse des Körpers übersteigt: Die Fähigkeit für bestimmte nichtsensorische Empfindungen und Fähigkeiten wie Freude, Niedergeschlagenheit, Treue, Gedanken, Meinung, Mentalität, Charakter etc.  

Antwort
von tevau, 27

Das ist Glaubenssache. Ich als Christ zum Beispiel glaube daran, dass meine Seele ein ewiges Leben bei Gott im Paradies findet. Mit Paradies ist hier nicht eine Südseeinsel mit gratis-Cocktails gemeint, sondern ein Zustand, in dem es keine Sorgen, keine Schmerzen, kein Leid, keine Angst und auch sonst nichts mehr gibt, das das irdische Leben belastet, sondern nur noch Frieden und Harmonie.

Kommentar von Siverly ,

Davon halte ich nichts. Harmonie bedeutet für mich ein Gleichgewicht beider Gegensätze. Ohne Schmerz kann man keine Freude fühlen. 

Kommentar von tevau ,

Na, ich weiß ja nicht, ob derjenige, der gerade irgendwo gefoltert wird, seine Schmerzen als Preis dafür ansieht, dass es auch Freude gibt. Paradies ist gerade, dass man wenigstens nach dem irdischen Leben keinen Preis mehr dafür zahlen muss, dass die Seele Harmonie und Freude erlebt.  

Kommentar von josef788 ,

ist doch besser als alles andere auf der welt. denn menschen sind nie zufrieden. die meisten jedenfalls. egal ob man viel hat oder wenig. man will immer mehr.

Antwort
von Shany, 34

Sie wird vom Himmel geholt;-)

Kommentar von Adamadam123 ,

Es gibt kein Himmel

Kommentar von Shany ,

Und was siehst Du jeden Tag über Dir draussen?Ein Dach?

Antwort
von ThomasAral, 37

die lebt immer weiter .... nur so ganz kapier ichs nicht,

denn:  es werden ja immer mehr, also mit Wiedergeburt von alten seelen ist nicht (zumindest für den großteil nicht) --- und wenn das so nicht ist, wieso hat die religion den fall  "new soul" nie so deutlich angesprochen ?

laut der religion ist es eher umgekehrt -- also alte seelen irren umher, warten auf den jüngsten tag, sind im paradies, sind in der hölle, usw ... all das würde ja die anzahl der seelen veringern auf Erde --- wir bräuchten aber eine vergrößerung der menge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten