Frage von kathischlang99, 94

Was geschah nach Kriegsende mit dem Deutschen Reich?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte & Politik, 29
  1. Im Deutschen Reich übernahmen die siegreichen Alliierten die Regierungsgewalt, die sie zunächst gemeinsam ausübten. Zur Verwaltung wurde das Reich in "Zonen" aufgeteilt, die jeweils der Verwaltung einer der Siegermächte überlassen wurden: der USA, der Sowjetunion, Großbritannien und Frankreich.

  2. Der Kalte Krieg löste die gemeinsame Verwaltung auf. Im Ergebnis wurde das Deutsche Reich in zwei Staaten aufgeteilt: die Bundesrepublik Deutschland, gebildet aus den Zonen der westlichen Mächte; die DDR, gebildet aus der Zone der Sowjetunion.
  3. Als einziger demokratisch legitimierter deutscher Staat war die Bundesrepublik völkerrechtlich automatisch wieder das "Deutsche Reich". In bewusster Abgrenzung zur negativen Politik der vorhergehenden monarchischen bzw. diktatorischen Regierungen verzichtete die Bundesrepublik auf den Titel "Reich". Die Bundesrepublik Deutschland handelte auch im Namen der in der DDR-Diktatur lebenden Deutschen, hatte aber wegen der Sowjetischen Besatzungsmacht keine Möglichkeit, in diesem Teilgebiet des Deutschen Reiches staatliche Gewalt auszuüben.
  4. Dieser Mangel wurde erst 1989/90 behoben, als die Sowjetunion den freien Willen des in der DDR lebenden deutschen Volkes respektierte. In der Folge bildeten die Deutschen in der DDR neue Reichsländer und unterstellten diese wieder der staatlichen Gewalt des Deutschen Reiches, das als Bundesrepublik Deutschland fortlebt.

MfG

Arnold


Antwort
von voayager, 44

Die Staatsgewalt übernahmen die Alliierten.

Antwort
von beglo1705, 63

Reset, also Neuanfang.

Würde gern ausführlicher antworten, aber bei der spärlich gestallteten Frage ist das uferlos.

Antwort
von Everklever, 59

Das existiert immer noch. Es hat lediglich seinen Namen, seine (damalige) Staatsgewalt und einen Teil seines Staatsgebietes und seines Staatsvolkes verloren

Antwort
von archibaldesel, 32

Nach dem Ende welches Krieges? Es einige mehr in der deutschen Geschichte.

Antwort
von herja, 71

Das wurde aufgelöst.

Kommentar von Everklever ,

Das wurde aufgelöst

Keineswegs.

Kommentar von herja ,

Das kommt auf den Standpunkt drauf an:

Mit der Wiedererlangung voller staatlicher Souveränität durch Inkrafttreten der Abschließenden Erklärung des Zwei-plus-Vier-Vertrags am 15. März 1991 wurde die (erweiterte) Bundesrepublik Deutschland endgültig das, was zuvor bereits das Deutsche Reich (von 1871) gewesen war: ein gesamtdeutscher Nationalstaat beziehungsweise der gegenwärtige föderale und föderative Bundesstaat, der (als wesentlichen Bestandteil der europäischen Friedensordnung) die Nachkriegsordnung mit seinen Grenzen anerkannt hat.

Davon bleibt aber unberührt, dass, von einer politisch-historischen Perspektive aus betrachtet, das Reich mit der Niederlage im Zweiten Weltkrieg im Jahre 1945 untergegangen, das heißt „institutionell zusammengebrochen“ war.

Antwort
von Baum9i, 81

rein völkerrechtlich exestiert das deutsche reich noch. da nur das Militär kapituliert hat. die brd wird in den vereinten nationen als ngo (non goverment organisation) geführt.. Such mal nach Reichsbürger in Deutschland. Diese "Reichsbürger" bekommen ihren eigenen Personenausweis und müssen in Deutschland keine Steuern zahlen, da sie das Rechtssystem der BRD nucht an erkennen.

Kommentar von weblurch ,

Was bitte hat der Quatsch mit den Reichsbürgern und dem Kriegsende zu tun? Zumal inhaltlich falsch!

Kommentar von RasThavas ,

Was für ein Blödsinn, natürlich müssen die Steuern zahlen, und irhe "Ausweise" sind selbst gemachte wertlose Papierfetzen

Kommentar von Everklever ,

Diese "Reichsbürger" bekommen ihren eigenen Personenausweis und müssen in Deutschland keine Steuern zahlen, da sie das Rechtssystem der BRD nucht an erkennen.

So hätten die es zumindest gern. Solche Dokumente und Verhaltensweisen sind durch nichts legitimiert.

Kommentar von SebRmR ,

die brd wird in den vereinten nationen als ngo (non goverment organisation) geführt..

Nein.
Oder hast du Beweise für diese Aussage?

Diese "Reichsbürger" bekommen ihren eigenen Personenausweis...

Es mag geschäftstüchtige Menschen geben, die den Reichsbürgern Dinge als Ausweise verkaufen, rechtlich haben diese "Ausweise" keinerlei Bedeutung. Und vom Staat (also der Bundesrepublik, nicht irgendwelchen Fantasiestaaten) bekommen Reichbürger einen Personalausweis oder Reisepass wie andere Deutsche auch.

...und müssen in Deutschland keine Steuern zahlen, da sie das Rechtssystem der BRD nucht an erkennen.

Ob sie das Rechtssystem anerkennen oder nicht, gilt es doch auch für sie.

Kommentar von archibaldesel ,

Vergiss die Illuminati und Klingonen nicht. Die stellen dir sogar einen Ausweis aus. Den musst du aber selbst malen.

So ein Schwachsinn!

Kommentar von Sachsenbruch ,

"Baumi" ... ::)

Kommentar von Baum9i ,

Hier die Quelle das meine Aussage bestätigt. Wohlgemerkt das dies vom Bundesverfassungsgericht bestätigt wurde. Das Deutsche Reich existiert fort (BVerfGE 2, 266 [277]; 3, 288 [319 f.]; 5, 85 [126]; 6, 309 [336, 363])

Kommentar von SebRmR ,

Schön, damit hat du einen Teil deiner Aussage belegt, was ist mit dem Rest (UNO-NGO, Ausweis, Steuern)?

Und dass das Dt. Reich fortbesteht, ist für Juristen nichts neues. Was Reichsdeutsche daraus ableiten ist manchmal verwunderlich.

Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen. Vielmehr ist die Bundesrepublik identisch mit dem Deutschen Reich. Identität heißt, daß "Bundesrepublik Deutschland" nur ein anderer Name für ein staatliches Gebilde ist, das vorher Deutsches Reich geheißen hat und das in der Zeit vor dem Deutschen Reich Norddeutscher Bund genannt wurde. Die Bundesrepublik Deutschland ist also identisch mit dem fortbestehenden Deutschen Reich geworden. Aus der bisherigen Teilidentität ist 1990 eine volle Subjektsidentität geworden. Die Bundesrepublik trat damit in die Rechts- und Pflichtenstellung des Deutschen Reiches in vollem Umfang ein.

http://krr-faq.net/ident.php
Der Artikel ist noch länger

Antwort
von weblurch, 71

Kurze Antwort: Stunde 0 - Neuanfang.

Die Langfassung findest du im Bücherregal unter dem oben genannten Namen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community