Was geschah nach dem Tod von Ludwig XVI?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Google: Schreckensherrschaft

kinderzeitmaschine. de

Oder

lernhelfer.de

Google: französische Revolution

klassenarbeiten.de

Oder

wasistwas.de

Oder

schlaukopf.de

Google/Video: französische Revolution

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilyevans1960
22.05.2016, 17:48

Okay stimmt wohl danke :)

0

Die Revolution wurde nie beendet, sie ist bis heute Frankreichs Selbstverständis.

Aber gut, wie gings weiter, nach dem Ludwigs Rübe runter war?
- Tribunal, Wohlfahtskommitee des Robiespiere, da rollten noch mehr Köpfe
- ihm folgte das Direktorium, schließlich das Konsulat
- und le Grand Empire, Kaiserreich Napoleon I. 
Angefangen von Nationalbanken bis BGB haben alle napoleonischen    Ursprung.

Ludwig XVII gab es nicht, dern ließ Napoleon hinrichten, Lugwig XVIII vergeigte die Geschichte, er war der letzte der Ludwige, Karl X folgte diese, der machte es nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerstmal wurde dann Marie Antoinette der Prozess gemacht,  die im Oktober des selben Jahres hingerichtet wurde. 


Danach regierte erstmal Robespierre. 

Man nannte/nennt seine Regierungszeit auch "Schreckensherrschaft".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilyevans1960
22.05.2016, 17:38

Danke. Regierte er dann bis zum ende Revolution? Schreibe morgen Klausur und habe nicht ganz das richtige gelernt und jetzt habe ich nur bis zu seinem Tod gelernt :/

0
Kommentar von sukuum
22.05.2016, 17:44

ichh abe mal gehört das man nichtmal falsch gucken durfte bei versammlungen mit robespierre ^^

0

Ihm folgten viele weitere in den Tod ,auch Revolutionäre ,ein Verdacht reichte teilweise schon bei dieser Blutorgie 

Kurioserweise fiel der Erfinder der Gillutine selbst seiner Erfindung zum Opfer.

Napoléon ein Karrieresüchtiger General beendete den Blutrausch. 

Er war zwar ein Kriegstreiber,  aber man darf nich vergessen ,dass er den Code Zivil geschaffen hat, wo  heute das Deutsche als auch französische Zivilrecht entstammt und beim Durchmarsch durch besetze Länder die Leibeigenschaft abgeschafft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?