Frage von JenBusse, 95

Was genau wird in einer Klinik für Essgestörte gemacht?

Hat wrr eine Ahnung?

Antwort
von Ini67, 63

Es gibt Einzel- und Gruppentherapiesitzungen, ärztliche Betreuung, Ernährungsberatung, Kochen mit gemeinsamem Essen, Entspannungstherapie, Sport, Kunsttherapie.

Wobei das je nach Klinik auch unterschiedlich sein kann.

Antwort
von Nordseefan, 46

Grob gesagt: Du lernst, wieder ein normale Verhältnis zu deinem Körper zu bekommen.

Antwort
von maajawk, 5

heii,

aus eigener erfahrung (war selbst stationär in Behandung& habe auch viele Essgestörte in der Klinik kennen gelernt) weiss ich das man ein bstimmtes Gewicht (je nach körpergrosse individuell) erreichen muss und dannach 4 Wochen halten, nach dieser Zeit passiert gar nichts. Therapien gibt es aber eher selten, viele die als "geheilt" entlassen werden, kommen öfters wieder zurück also bringen die Therapien eher wenig da die meisten nach dieser Zeit rückfällig werden.

lg

Antwort
von liaslilawolke05, 58

dort wird herausgefunden wodurch (aus welchen gründen) man eine Essstörung bekommen hat. mit einer speziellen Therapie wird dann gegen das Problem vorgegangen. 

gib doch einfach mal den begriff "Essstörung" bei YouTube ein. dort erfährst du sicher mehr.

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

LG. Lia

Antwort
von Honeymooncake, 62

Es wird die sozusagen beigebracht wieder zu essen, bzw richtig zu essen

Antwort
von schattenrose96, 44

Die Patienten werden - hoffentlich - fachmännisch behandelt und kurriert. Dabei kommt es ganz auf die Persönlichkeit, Die Einrichtung und die Störung an und ist nicht konkret zu beantworten.

Antwort
von Irina55, 50

Man hat täglich Gespräche mit Psychologen etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community