Frage von JonasBren, 130

Was genau unterscheidet Sunniten Schiiten und Aleviten?

Antwort
von josef050153, 41
  • Die Sunniten behaupten, sie sind die wahren Moslems und streiten allen anderen das ab, obwohl es mehrere Rechtsschulen bei ihnen gibt, die sich in manchen Fragen diametral widersprechen.
  • Die Schiiten behaupten, sie sind die wahren Moslems und streiten allen anderen das ab, obwohl es auch bei ihnen zwei Rechtsschulen gibt, die sich in manchen Fragen diametral widersprechen.
  • Die Aleviten behaupten, sie sind die wahren Moslems, streiten dies aber niemand anderem ab. Sie halten sich an die meisten Gebote nicht, die für die übrigen Muslime gelten. In der Türkei (wo denn sonst?) wurden sie zur Zeit des Osmanischen Reiches verfolgt.
Antwort
von Jogi57L, 51

Da geht es wohl um grundsätzliche Fragen.... WER der rechtmäßige " Nachfolger" des Propheten sei......

Sich gegenseitig "den Glauben" absprechen darf eigentlich KEINE dieser Gruppen... sofern die die "Shahada" gesprochen haben... bzw... diese ihnen kurz nach der Geburt ins RECHTE Ohr geflüstert/gesprochen wurde.....

selbst ich als eher christlich angehauchter Mensch... könnte jetzt sofort vor meinem Bildschirm... die "Shahada" sprechen... selbst ohne zu wissen... ob ich dann Alawit, Sunnit, oder Bahai wäre.....

Hauptsache, ich hätte die Shahada aus Überzeugung gesprochen.....

UND:

Dabei dreht es sich NUR darum...

Allah als einzig anbetungswürdigen Gott zu sehen....

SOWIE den Propheten Mohammed als den letzten gesandten Propheten.. der ALLES recht gestellt hat.....was von Juden und Christen ( angeblich) gefälscht wurde.....

Antwort
von nowka20, 28

wiki weiß mehr

Antwort
von muhamedba, 46

Die große Mehrheit der Muslime sind Sunniten (mind. 90%), wenn wir nach dieser Definition gehen. Die Shiiten findes du im Iran und teilweise drumherum bzw. Irak und Syrien. Aleviten sind eine Abspaltung von den Shiiten (Shia). Diese haben heute keine Einheit und sind in Deutschland sowie Österreich dabei eine "eigene Religion" zu werden, haben kaum Gesetze und Koran "kannst du lesen aber dran halten musst du dich nicht". Deshalb hôrst du oft "Aleviten sind keine Muslime", weil Sie so wie Christen sind und selbst die Schahada abgeschafft wird.

Ich z.B. bin nichts von dem genannten, da ich Koran und Sunna folge, mich als Moslem sehe und das war es auch. Es gibt keinen Sprecher oder sonstiges für mich.

Ich habe kein Problem mit Shiiten oder Aleviten aber so sehr ich es will, die Aleviten haben eigentlich nichts mehr mit Islam zu tun. Es gibt aber noch einen Teil, der wenigstens ein paar Grundlagen vom Islam führt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten