Was genau sind Verstöße die zum Fahrerlaubnis entzug führen (A1 in der Probezeit!) ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einmal die gleichen Verstöße welche auch außerhalb der Probezeit zum Entzug der Fahrerlaubnis führen, dann führt halt noch zusätzlich der Dritte relevante A-Verstoß innerhalb der Probezeit zum Entzug der FE.
Solltest Du BF17 haben, kann auch fahren ohne eingetragene Begleitperson zum Widerruf der FE führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MnstrNrgLvr
25.07.2016, 16:55

Bei BF 17, das gleich beim ersten mal oder auch erst beim 3. mal?

0
Kommentar von Antitroll1234
25.07.2016, 16:58

Beim Fahren ohne eingetragene Begleitperson wird die FE sofort widerrufenen.

0

Hallo,

die Antwort von Antitroll1234 ist aber nicht so zu verstehen, dass du dir drei A-Verstöße erlauben kannst, bis es Konsequenzen hat.

Nach dem ersten A-Verstoß oder zwei B-Verstößen verlängert sich die Probezeit um zwei Jahre und du musst ein Aufbauseminar absolvieren (Pflicht).

Beim zweiten Mal (1 x A- oder 2 x B-Verstoß) wirst du verwarnt und man legt dir nahe an einer verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen (freiwillig).

Und beim dritten Mal (1 x A- oder 2 x B-Verstoß) folgt der Entzug der Fahrerlaubnis.

https://dejure.org/gesetze/StVG/2a.html

Nur mal für den Fall, dass das vielleicht falsch verstanden wurde.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung