Frage von Navajo0206, 28

Was genau passiert bei Spannungsableitung am Elektrozaun in den Boden- also warum ist das schlimm?

Antwort
von Streamer, 22

Was heißt schlimm? Am Elektrozaun liegt eine Spannung mit Potential gegen Erde an, das heißt bei Berührung fließt der Strom durch den Körper in die Erde ab. 

Was genau du mit "Spannungsableitung" meinst, weiß ich nicht. Verbindet man allerdings den Zaun direkt z. B. über einen Metallpfahl mit der Erde fließt der gesamte verfügbare Strom in die Erde und der Zaun funktioniert nicht mehr. 

Antwort
von doenertier567, 3

Zuerst sollte Dir klar sein: Die Ableitung in den Boden ist das grundlegende Prinzip beim Elektrozaun und nur so funktioniert der Zaun wie gewünscht. Also es ist nicht generell schlimm.

Wenn ein Tier den Elektrozaun berührt, wird ein Stromkreis geschlossen. Das Tier bildet das fehlende Stück zwischen stromleitendem Zaun und Boden. Und dann fließt der Strom durch das Tier in den Boden und es bekommt etwas zu spüren, solange bis es wieder vom Zaun zurückschreckt und damit den Stromkreis wieder öffnet.

Schlimm ist lediglich, wenn der Strom unerwünscht abgeleitet wird. Dann funktioniert der Zaun nämlich nicht mehr wenn das Tier ihn berührt und es kann möglicherweise entkommen. Die unerwünschte Ableitung erfolgt zum Beispiel über die Zaunpfähle, wenn keine Isolatoren verwendet wurden aber auch über Gras, das den Zaun berührt! Daher sollte man immer darauf achten im Bereich des Elektrozauns den Rasen oder andere Pflanzen kurz zu halten.

Wenn Du noch ausführlichere Infos dazu willst hilft Dir vllt dieser Artikel:

http://www.weidezaun-info.com/wie-funktioniert-eigentlich-ein-elektrozaun/

Ich hoffe das beantwortet die Frage.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten