Frage von Prowler, 33

Was genau misst ein sog. (3-in1-) Spannungsfinder (Unter-Putz-Strom- und Metallsucher)?

Hallo zusammen! Gewiss keine ganz einfache Frage, ich weiß.

Jedenfalls "sirrt" das Teil bei mir nicht nur in der Nähe von elektrischen Leitungen (reagiert "irgendwie" auf die Wechselphase), sondern auch hier bei mir auf dem Warmwasser-Heizungsrohr (Kupfer). Es müsste sich um "vagabundierende Ströme" handeln .... aber auf was genau regiert das Gerät mit "Sirren" bei elektrischer Phase und mit konstantem Ton bei Metall ?!?

Datenblatt zu dem Spannungsfinder:http://www2.produktinfo.conrad.de/datenblaetter/800000-824999/812262-an-01-de-Me...

Eigentlich kommen nur zwei Formen von physikalsichen Feldern in Frage: (niederfrequente (=50 Hz)) magnetische Wechselfelder ODER (niederfrequente (=50 Hz)) elektrische Wechselfelder

Danke für jeden sachdienlichen Hinweis!

Prowler

P.S: Ja, zudem kann das tolle Teil noch Holzbalken unter Latten finden, das ist dann die Nr. 3 :)

Antwort
von diroda, 17

Das Gerät sendet ein elektromagnetisches Wechselfeld aus und reagiert darauf wenn das beeinflusst/verändert wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community