Frage von chronozocker, 527

Was genau meint Vodafone mit Surf Flat?

Moin,
Die Frage geht nur an die Leute die Vodafone Toppings benutzen, der Rest wird mir nicht helfen können, was eine flatrate ist weiß ich.
So nun zu den Toppings. Man kann ja das sogenannte "Super Topping" wählen, dies ist momentan eine Surf Flat. Nun die Frage: Meinen Sie die standart Surf "Flat" die unendlich ist, aber nach zB. 500MB unbenutzbar langsam wird, oder tatsächlich Super ist und unendlich brauchbares Internet.  Vielleicht nicht highspeed, aber mehr als 5Kb/s. Es steht nirgends beschrieben, daher wäre es gut wenn hier schon Leute mit Topping Erfahrung antworten würden.
Ach ja ich bin Kundenklasse 24 Monate und mehr und habe momentan schon eine 750MB "Flat", würde sich da einfach das Gratis 250MB Paket lohnen? Danke

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 466

Hallo chronozocker,

laut Vodafone-Seite bedeutet dies folgendes:

„Das CallYa Topping ist nach Einlösung 2 Wochen lang gültig oder endet, sobald die Frei-Einheiten oder Highspeed-MB verbraucht sind.

Die Toppings sind für nationale Gespräche und SMS sowie mobile Datennutzung im deutschen Mobilfunknetz einsetzbar. Sonderrufnummern und internationale Nutzung sind ausgeschlossen.

Das Super-Topping wechselt alle 3 Monate. Die Gültigkeit des Super Toppings hängt vom jeweiligen Treue-Geschenk ab.

Die Tages-Pakete sind gültig bis 24 Uhr am Einlösetag.“

(Quelle: http://toppings.vodafone.de/index/faq)

Das heißt also, dass Du diese 250 MB extra in typischen Highspeed zwei Wochen lang nutzen kannst oder Du sie vor Ablauf der 2 Wochen verbraucht hast.

Die Frage ist, ob sich dieses Extra-Volumen für Dich lohnt. Kommst du im Monat mit den 750 MB aus? Vielleicht hebst Du sie dir auch auf, solange die Gültigkeit dies zulässt, denn gerade zum Ende eines Monats, wenn schon viel verbraucht ist, kann dieses Gratis-Paket sicherlich helfen.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Dein Team von DeinHandy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community