Frage von MarcelSchickel, 23

Was genau kann man sich unter einem Konzentrationsverlaufstest vorstellen?

Ich habe nächste Woche Freitag diesen Test an der EUFH. Ich wollte hier mal nachfragen in der Hoffnung das jemand mit so einem Test schon Erfahrungen hat und mir vielleicht berichten kann, wie man sich so einen Test vorstellen kann und wie man sich ggf. gut darauf vorbereiten kann.

Antwort
von nnblm1, 10

Ohne den Test zu kennen, klingt das für mich nach einem Testverfahren, das die Daueraufmerksamkeit prüft - also ob du über längere Zeit deine Aufmerksamkeit/Konzentration aufrecht erhalten kannst.

Die beste Vorbereitung auf so ein Testverfahren ist guter Schlaf in der Nacht davor und gute Nerven. Nervosität/Stress und Übermüdung stören am ehesten deine Konzentration. Wenn es möglich ist, vorher nichts anstrengendes tun, also nicht auch noch auf der Fahrt etwas lernen oder etwas kompliziertes lesen. Wenn du ein Entspannungsverfahren wie autogenes Training oder ähnliches beherrscht, kannst du damit gut vorher entspannen, was deiner Performance bestimmt auch hilft.

Alles Gute dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community