Was genau ist Roaming?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Franziska20,

Roaming bezeichnet die Nutzung des Netzes anderer Anbieter.

Heisst: Wenn du mit deinem deutschen Mobilfunkvertrag im Ausland bist, kannst du durch das Roaming das ausländische Netz mitbenutzen. Dein Anbieter hat dafür ein Abkommen mit dem ausländischen Netzanbieter.

Da diese Netznutzung nicht immer ganz einfach ist, wird diese in der Regel extra berechnet. Wieviel dich die Nutzung des Roaming-Netzes kostet, kannst du bei deinem Anbieter erfahren.
Für die reine Einwahl in das Netz und den Empfang von SMS musst du allerdings nichts bezahlen. Lediglich die Einwahl ins mobile Internet, das Verschicken von SMS & MMS und telefonieren (sowohl ein- als auch abgehend) wird dabei berechnet. 

Wenn du Nutzer des o2- oder E-Plus-Netz bist, bist du evtl. auch schon über das National Roaming gestolpert. Dies bezeichnet die Nutzung des jeweils anderen Netztes innerhalb von Deutschland. In dieser Art des Roaming entstehen allerdings keine zusätzlichen Kosten. ;) Siehe auch: https://www.o2online.de/hilfe/o2-netz/national-roaming/?exclusivId=epo2p_3x3-w_o2-netz-national-roaming

Ich hoffe ich konnte deine Frage damit beantworten. Wenn noch etwas unklar ist, frag gerne nach. :)

Viele Grüße
Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff Roaming (englisch für „herumwandern“, „streunen“ oder „herumstreifen“) ist die Fähigkeit eines Mobilfunknetz-Teilnehmers, in einem anderen, fremden Netzwerk als seinem Heimnetzwerk selbsttätig Anrufe zu empfangen oder zu tätigen, Daten zu schicken und zu empfangen oder Zugriff auf andere Mobilfunknetzdienste zu haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Roaming

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mit dem Begriff Roaming wird die Möglichkeit bezeichnet, mit einem Mobiltelefon oder einem anderen Gerät auf ein anderes Netz zuzugreifen, als das des eigenen Mobilfunkanbieters. Neben dem Roaming im Ausland gibt es zwischen Netzbetreibern o2 und E-Plus auch ein National Roaming in Deutschland.

Quelle: http://www.mobilfunk-talk.de/news/lexikon/roaming/"

Hier kannst mal schauen wie viel es bei der Telekom kostet: https://www.t-mobile.de/roaming/0,25096,25649-_,00.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roaming bedeutet das wenn dich jmd aus dem ausland anruft du ach kostet davon trägst.wieviel es gekostet hat kann ich dir leider nicht sagen aber soweit ich weiss war das teuer. aber die haben das roaming abgeschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
12.02.2016, 22:12

Anrufe aus dem Ausland kosten nichts, solange man sich selbst im Heimatnetz befindet.

Ist man dagegen in einem fremden Netz (im Ausland) eingebucht, zahlt man für die Weiterleitung der Anrufe aus dem Heimatnetz zum tatsächlichen Standort.

1