Frage von Babysilke81, 40

Was genau ist pacht?

Hallo Eine Frage Wir haben ein Objekt gefunden auf der Suche nach einem Restaurant zur pacht

monatlich 1800 Euro Nebenkosten 300 Euro Kaution 3 MM

Dann kommt das was uns bissel schockte Es steht in der Anzeige Ausstattung is da also voll ausgestatte. Eine ablöse muss erstattet werden.... Auf Anfrage wurde uns mitgeteilt das man für das Inventar 35.000 Euro möchte... Da waren wir Grad bisschen erstaunt. Denn wir bzw ich kenne pacht MIT dem inventar....

Jetzt meine Frage, ich kaufe doch dann im Grunde das Inventar also es gehört mir? Dann vermietet er uns doch aber nur die Räume also ist es doch gar keine pacht mehr?

Ich wurde Grad echt total durcheinander kann mir jemand weiterhelfen? So das ich es uch kapier denn wenn ich Google frage kommt auch meist MIT Inventar. Da ich das ja kaufe finde ich diese 1.800 schon etwas häftig..

Danke im voraus Mfg Silke

Antwort
von SlightlyAnnoyed, 7

Inventar gehört bei Restaurants in der Regel nie zur Ausstattung, sondern wird vom Vormieter per Ablöse übernommen. Die Pacht ist im übrigen auch ziemlich human. Das ist Standard. Sorry, aber wenn sowas schon unbekannt ist solltest du dir doch noch mal überlegen, ob die Eröffnung eines Restaurants das richtige ist. Vom Fach scheinst du nicht zu sein.

Kommentar von Babysilke81 ,

Da wir es meistens nur mit inventar kennen und hier mit grösseren Preise gespielt wurden wollte zumindest ICH MIR sicher sein ....

Kommentar von Babysilke81 ,

Achso und ich denke auch das man generell nicht sagen kann was human ist denn das ist von ort/lage usw abhängig... Und da ich bis jetzt wohl gemerkt auch von 2 Anwälten dies geschrieben bekam - 

Die Räumlichkeiten einer Immobilie sind mit Einrichtungsgegenständen ausgestattet, die dem Betrieb einer Gaststätte dienen (Theke, Mobiliar, Küche, Kochgeschirr, Kühlaggregat). Darf der Nutzer diese Einrichtungsgegenstände zum Gestaltung  seines kulinarischen Angebotes benutzen , mietet er nicht nur die Räumlichkeiten als Mieter, sondern nutzt diese auch als Pächter. Die Einrichtungsgegenstände bieten über ihre bloße Existenz hinaus dem Pächter die Möglichkeit, sie für seinen Geschäftszweck zielgerichtet einzusetzen und daraus Vorteile (Fruchtziehung) zu ziehen. 

Nach Ablauf des Vertrages bzw. Aufgabe muss man das inventar so hinterlassen wie übergeben -

So kennen wir dies auch deshalb hatte ich jetzt nur gefragt denn anwalt jetzt zu erreichen bissel schwer sonntags!

Trotzdem danke für die Antwort 

Antwort
von kabbes69, 5

Der Name des Kindes wird dich wohl nicht wirklich weiterbringen. Der wesentliche Unterschied zwischen Pacht und Miete sind die Vorschriften im BGB. Von deiner Grundidee liegst du wohl richtig , ohne Inventar geht Richtung Miete. Nur der Miet/Pacht Zins würde damit immer noch so bleiben, wie du ihn unterschreibst.  Ob der Preis jetzt angemessen ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen. 

Kommentar von Babysilke81 ,

Name des Kindes?

Danke für die schnelle Antwort 

Kommentar von kabbes69 ,

Name des einen Kindes Mietvertrag, das andere Kind heißt dann Pachtvertrag :-)

Kommentar von Babysilke81 ,

Hehe

ok ich habe verstanden 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten