Frage von DerVorschnelle, 40

Was genau ist kaputt an meinem Acer PC?

Acer PC zusammengebaut gekauft vor 7Jahren. 2-3 Jahre nicht benutzt. Kein staub innen. Bootet nicht, befindet sich in einer Art Leerlauf wenn ich ihn anschalte, Lüfter laufen, Laufwerk geht auf und zu, kein Bild auf dem Schirm (No Signal). RAM raus genommen trotzdem kein Ton. Lässt sich durch langes drücken der Power taste nicht mehr ausschalten. Pc verloren oder Mainboard kaputt? Hat immer gepiept als er noch funktioniert hat. Jemand Ahnung ob da noch was zu retten ist?

Antwort
von Ontodog, 28

Zunächst wäre in BIOS reset wäre bei so etwas immer hilfreich.

Ist eine Grafikkarte verbaut, an der der Monitor hängt? Wenn ja, nimm' sie
heraus und stecke den Bildschirm stattdessen an den Output am Mainboard.
Starte dann neu.

Kommentar von DerVorschnelle ,

Kein unterschied... Wie soll bzw Kann Ich einen bios reset durchführen ohne irgendetwas auf dem bildschirm zu sehen? 

Kommentar von Ontodog ,

Netzteil ausschalten, Powerbutton drücken, CMOS Batterie entfernen, etwas abwarten (von Hersteller zu Hersteller verschieden) knapp 2 Minuten sind völlig okay. Danach Batterie wieder rein, Netzteil anschalten und neu versuchen.

Kommentar von DerVorschnelle ,

Kann mein Netzteil nicht abschalten... Hab die Batterie entfernt während alles gelaufen ist. Keine Veränderung

Kommentar von Ontodog ,

Würde entweder auf Mainboard oder Netzteil tippen. Dass der PC sich durch Drücken des Powerbuttons nicht ausschalten lässt, weist darauf hin. Das wird vom Mainboard gesteuert.

Hast du anderen Arbeitsspeicher, mit dem du herumprobieren könntest? Mainboards tun manchmal komische Dinge, wenn ihnen der verbaute RAM nicht gefällt.

Denke nicht, dass es sich um einen großflächigen Hardwareschaden handelt. Vielmehr verursacht eine einzelne Komponente gerade deine ganzen Probleme.

Kommentar von DerVorschnelle ,

Hm leider hab ich den Fehler immernoch nicht lösen können. Andres mainboard kann ich nicht einbauen da es ein fertig gekaufter PC war und das Gehäuse auf das Mainboard abgestimmt ist. Graphikkarte ist es nicht, hab ne neue ausprobiert. Nichts passiert wenn ich den Arbeitsspeicher rausnehme. 3 Lüfter kriegen strom und die Festplatte hört man leise brummen wenn Strom drauf ist. Das Laufwerk geht auf und zu. Denke mal das Mainboard hat was.....?

Kommentar von Ontodog ,

Können wir beide jetzt auch nur vermuten. Ein zweiter PCIe Slot hat das Mainboard nicht, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten