Was genau ist Glück?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

laut Google :

Glụ̈ck

Substantiv

 

[

das

]

    1.besonders günstiger Zufall, erfreuliche Fügung des Schicksals."Er hat bei dem Unfall unverschämtes Glück gehabt, dass ihm nichts Schlimmeres passiert ist." 2.das personifizierte Glück."Ihr winkt/lacht das Glück."

Für mich : Glück ist wenn etwas passiert (ich gehofft hab das es passiert )und es dann auch passiert.Zb Eine Note wo mir ein Fehler unterlaufen ist den der Lehrer nicht gesehen hatte aber wenn er ihn gesehen hätte ich keine 1 mehr hätte... Aber ich glaube es gibt verschiedene Arten von Glück z.B Glück in der Liebe und so was ... Die Frage ist ob man an Glück glaubt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Glück ist eine perspektivische Sache. Wenn man es vom logischen Standpunkt aus betrachtet gibt es kein Glück. Beispiel: Du willst über eine Straße gehen und plötzlich rauscht ein Bus mit 100Km/h an dir vorbei und du stirbst nicht. 

Deine Freundin sagt "Man hast du ein Glück"

Die Logik sagt "Am ***** hast du glück, die Gesetze der Physik und weiter wissenschaftlicher Themenbereiche haben keine andere Möglichkeit für diesen Vorfall zugelassen. Du Standes nicht ohne Grund weit genug vom Bus entfernt so das du nicht vom Luftstrom mitgezogen wurdest. Es gibt Millionen von Faktoren die dich genau so positioniert haben das du noch lebst. Nimm das Glück"

Oder wenn du eine Probe schriebst und du dachtest du schreibst eine schlechte Note und es ist dann doch eine 1 geworden. Das hat nichts mit glück zu tun. Die Note stand in dem Moment fest indem du die Probe abgegeben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu erkennen, wann es einem begegnet!! Viele bemerken das nämlich gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Abwesenheit von Unglück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glück ist das ergebnis von überwundenem leid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glück ist wenn man z.B. etwas schönes erlebt hat (ein kleines Geschenk, ein zufälliges Treffen mit einem Freund, etc...) oder wenn man etwas geschafft hat was einem wichtig war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umgangssprachlich: Das Glück ist ein Rindvieh und sucht seinesgleichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wilkommen im Themenfeld Philosophie...

Ich würde sagen, man ist glücklich, wenn man mit sich selber (und auch seiner Umgebung) zufrieden ist. Da siehst du aber schon: alles ist subjektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung